Heimweh bei Oma!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab sowas ähnlliches erlebt wie mit deinem Vater. Versuch einfach mit deiner Mutter drüber zu sprechen, wenn du s nicht mehr schaffst dann telefonier mit ihr täglich. Es ist wichig das du ihre stimme hörst. Du musst denke ich einfach nur im Gewissen haben, dass deine Mum glücklich ist =)

heimweh ist nicht schlimm und normal. das zeigt nur, wie du deine familie liebst.

bei mir ist es so, das ich mit 16, als ich das erste mal daheim blieb ohne eltenr, mir eher wenig gedanken habe.

das ist erst jetzt die letzten jahre, da ich mittlerweile mehr erfahrung mit krankheit und tod habe.

aber da wird halt zusammen telefoniert und erzählt, geplant und man fühlt am telefon, das es dem anderen auch so geht. merkt man an langen pausen, wenn es nichts neues gibt, aber die verbindung hat man

Ich hab das selbe Problem... Nur mit einer anderen Geschichte aber jetzt bin ich 19 und denke ganz anders... Falls was passieren würde kannst du auch nichts machen wen du zu hause bist... Egal wo du bist kann etwas passieren... Mach dir nicht viele Gedanken deine mutter liebt dich über alles und die macht auch pause zu hause denk eigach die macht sich auch schöne tage... Heimweh hab ich auch immer schnell aber das liegt in deiner Hand wie es läuft du deiner oma sehe deine oma wie deine mutter und sie lieb zu ihr unterhalte dich mit ihr und denk nicht viel nach ;) viel glück

Rede mal mit deiner Mutter, scheint so als hättest du das alles noch nicht so gut verkraftet.

Was möchtest Du wissen?