Heimnetzwerk löschen und frei gegebene Ordner löschen, win10?

1 Antwort

Freigabe rückgängig ->

Ornder rechtsklick / Eigenschaften / dort auf Freigabe / wieder auf Freigabe / den entsprechenden Ordner anklicken und auf entfernen gehen .

Windows 10 öffentlicher Ordner?

ist der öffentliche Ordner von Windows 10 immer freigegeben, obwohl ich kein Heimnetzwerk habe ?

...zur Frage

Wie gebe ich Ordner unter Windows7/10 nur für bestimmte Computer frei?

Ich will auf einem Rechner im (Domänen-)Netzwerk einen Ordner freigeben, jedoch nur für bestimmte Computer. Unter "Erweiterte Freigabe" kann ich Computer zu den Zugriffsberechtigungen hinzufügen. Die ausgewählten Computer können den Ordner sehen, haben aber trotzdem keinen Zugriff auf den freigegebenen Ordner. Hat da jemand vielleicht eine Idee?

...zur Frage

ordner lässt sich nicht löschen was tun?

ok also wenn ich den ordner öffnen will steht da: "der pfad ist nicht verfügbar"

...zur Frage

Netzwerkfehler Heimnetzwerkgruppe?

Möchte Dateien von mein Laptop zu mein PC und zurück verschicken im eigenen Lan Netzwerk.

Habe mein PC und Laptop über ein Gigabit Lan Switch verbunden.

Angezeigt wird mein Computer im Netzwerk. Habe einen Ordner freigegeben und ihn Vollzugriffs Rechte gegeben. Also Lesen und Schreiben.

An mein Laptop sehe ich den Ordner. Sobald ich ihn aber öffnen will steht:

Auf \Dateipfad konnte nicht zugegriffen werden. Sie haben keine Berechtigung für den Zugriff \Dateipfad. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, um den Zugriff anzufordern.

Das habe ich schon versucht:

  • Firewall + Antivirusprogramm deaktivieren
  • PC Namen geändert
  • Lan Ports gewechselt
  • Modem neu gestartet
  • Über Administrator Account Ordner freigegeben
  • Rechner neugestartet
  • Unter "regedit"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\LanmanServer\Parameters

einen Dword namens ServiceDllUnloadOnStop erstellt und 1 gegeben

  • Netzwerkeinstellungen resetet und neu konfiguriert.

__________________________________________________________________________________

Würde mich freuen auf ne Antwort. Vergebe Daumen und Hilfreichste Antwort für Hilfe ;)

...zur Frage

Windows 7 Professional und Ultimate Netzwerk lässt sich nicht einrichten? Wie Fehler-Meldungen beseitigen?

1. Heimnetzgruppe: Es kommt immer "das Kennwort ist falsch", obwohl wir exakt nach Windows-Vorgaben vorgegangen sind :

  1. PC: Start ==> Systemsteuerung ==> Netzwerk und Internet ==> Heimnetzgruppe ==> Kennwort Heimnetzgruppe anzeigen oder drucken.'

  2. PC: Start ==> Systemsteuerung ==> Netzwerk und Internet ==> Heimnetzgruppe ==> für andere Heimcomputer unter Windows 7 freigeben ==> jetzt beitreten => Kennwort der Heimnetzgruppe vom ersten PC eingetippt, was dort angegeben wird:

Fehlermeldung: "Heimnetzgruppe: das Kennwort ist falsch, wiederholen Sie den Vorgang, für Kennwörter muss die Groß- und Kleinschreibung beachtet werden".

Fehlermeldung erscheint bei allen, verschiedenen PCs und egal in welche Richtung wir das machen.

Wir möchten einfach alle PCs, Festplatten und Partitionen im Windows 7 Explorer auf einem PC identisch sehen und damit arbeiten.

Die anderen PCs werden auch im Windows-Explorer alle ordnungsgemäß im und unter "Netzwerk" angezeigt.

Muss man dafür für jede neue Sitzung das Heimnetzwerk immer wieder neu verbinden = beitreten?

Sehr lästig.

2. Will man über den Windows-Explorer auf die anderen PCs, Computer, Festplattenlaufwerke, Partitionen, Ordner, Unterordner, NAS-Festplatten, Netzwerke, und angeschlossenen Geräte, inklusive aller virtuellen Laufwerke, zugreifen mit Doppelklick oder Rechtsklick auf die Unterordner des Win-7-Benutzer-Namens unter "Netzwerk", erscheint die Fehlermeldung: " Netzwerkfehler Doppel-backlash ................. konnte nicht zugegriffen werden. Sie haben keine Berechtigung für den Zugriff auf .............. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, um den Zugriff anzufordern. Ich mache alles mit Administrator-Konten ohne Passwort, ohne Kennwörter - gegen das Vergessen. Erst wenn alles funktioniert, werde ich die Kenn-Wörter vergeben wollen.

3. Anderer Versuch: Windows 7 Explorer ==> Netzwerk ==> PC Name ==> Rechtsklick ==> Verbindung mit Remote-Desktop-Verbindung herstellen: Angabe eines Kennwortes wird zum WIN-7-Benutzer verlangt, obwohl dieses gar nicht bei dem Benutzer zuvor vergeben worden ist. Ich möchte von jedem Ort der Welt alle meine PCs - über die Welt verteilt - im Windows 7 Explorer unbegrenzt und unlimitiert arbeiten können, inklusive aller anderen PCs, Computer, Festplattenlaufwerke, Partitionen, Ordner, Unterordner, NAS-Festplatten, Netzwerke, und angeschlossenen Geräte, inklusive aller virtuellen Laufwerke, so als wäre ich vor einem einzigen PC + würde nur mit nur einem einzigen PC arbeiten.

Ich kann die Unterordner öffnen, aber nicht darauf zugreifen und nicht bearbeiten.

4. Wie Windows-Global-Suche in allen PCs, Computern, Festplattenlaufwerken, Partitionen, Ordnern, Unterordnern, NAS-Festplatten, Netzwerken, simultan gleichzeitig in einem Rutsch?

Was ist zu tun? Wer kann uns helfen? Wir sind mit unserem Latein am Ende. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?