Heimliche lieben zwischen Angestellte und Chef

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Liebe Herzschmerz90,

natürlich seid ihr beiden in eine verzwickte Situation geraten, aber irgendwie müsst ihr das hinbiegen und ich glaube an euch, ihr werdet das schaffen!

Allerdings liegt fas höhere Gewicht der Frage, wie ihr das schaffen könnt, eher bei Ihm und weniger bei dir, auf ewig wird er nicht zweigleisig fahren können, also wird er sich irgendwann zwischen seiner Freundin/Frau und dir entscheiden müssen. Aber ich sage dir aus persönlichen Erfahrungen heraus eines: Es kann sein, dass er sich für dich entscheidet und dann wieder zu ihr zurückmöchte, so bitter das auch klingt.

Ich kenne deine Arbeitssituation nicht, also weiß ich nicht, ob du einen Antrag stellen kannst, dass du einem anderen Menschen unterstellt wirst, denn deine Aufgabe sollte eines sein: Schadensprävention. Wenn er sich für dich entscheidet, dann gehst du einen gefährlichen Weg, denn du wirkst hochemotional, was einerseits eine wundervolle Eigenschaft ist, andererseits ist das auch ein Hindernis, denn wenn es mit euch nicht funktioniert, dann wirst du dir eine andere Arbeitsstelle suchen müssen. Andererseits könnte dies auch von Vorteil sein, denn wenn er sich für dich entscheidet, dann könntest du mit ihm darüber reden, dass es für dich nicht gut ist, mit deinem Chef zusammen zu sein und könntest ihm vorschlagen, dir gleich eine andere Arbeitsstelle zu suchen, dann hättet ihr ein Problem abgetan.

Denn eine Beziehung zwischen Angestellten und Vorgesetzten - und das weiß ich aus einer vergangenen Beziehung zwischen mir und einer ehemaligen Angestellten meinerseits - läuft genau so lange gut, bis die Chef-Karte fällt, ergo wenn es einmal heißt "ich bin dein Chef, darum machst du das", denn dann kriselts. Und diese Situation zu überwinden ist ein absoluter Ausnahmefall, auch wenn die Ambitionen anfangs sehr groß sind.

In diesem Sinne: Geh deinen Weg, lass dich nicht unterkriegen, versuch deinen Kopf in dieser Beziehung zu benutzen, denn sie könnte dein Leben nachhaltig stark beeinflussen, ob gut oder schlecht wird die Zeit zeigen :-) , und viel Glück eurer Liebe!

Liebe Grüße Andy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herzschmerz90
21.03.2012, 20:34

Er möchte sich ja trennen aber er braucht noch die Zeit wie er sagt das es nicht so von heute auf morgen geht, verstehe ich auch, er sagt ja auch das ich dann den Job aufgeben muss würde ich auch, ach...ich weis einfach nicht weiter =( ich meine er kann ja auch nicht ohne mich sonst hätte er mich ein tag nachdem ich gesagt habe das ich es beenden will geküsst und meine nähe nochmal gesucht =(

0

Was ist eine "Escortlady"? Eine bezahlte Begleiterin oder wie muß ich das verstehen?

Ein Mann, der bereits gebunden ist, sollte tabu sein. Trennen wird er sich ohnehin nicht, er sucht eine kleine Abwechslung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo meine Liebe,

Du hast Recht, es ist falsch ........ er verdient Deine Liebe nicht !

Er betruegt seine Lebensgefaehrtin mit Dir, und er betruegt Dich mit seiner Lebensgefaehrtin. Wenn er Dir sagt, dass da nichts mehr laeuft, dann luegt er....... und Du weisst das !

Auch wenn es weh tut, mach Schluss mit ihm, er ist nicht ehrlich, ein Fremdgaenger, und wird es immer bleiben !

Du verdienst einen Mann, der zu Dir steht !

Liebe Gruesse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herzschmerz90
21.03.2012, 20:29

es ist aber so schwer =(

0

Such Dir einen netten anderen Mann das ist besser fuer Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du jetzt wo ist die frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?