Heimliche Flirts mit einem Investor/ wie heimlich Kontakt erstellen?

4 Antworten

Ist er einer der vergebenen Männern, von denen du gesprochen hast?

Mit einem Kunden anbändeln kann gefährlich für dich und deine Zukunft sein.

Und ganz ehrlich solltest du das Ganze vielleicht etwas weniger von deiner 'verknallten' rosaroten Brille sehen und mehr distanziert das Ganze betrachten.

So sehe ich keine Deutlichen Anzeichen, dass er Mehr von dir will. Und nur weil er deine Nummer eingespeichert hat, ist dies nicht gleichbedeutend, dass er mehr von dir will.

Man kann Jemand auch sympathisch finden, ohne dass man gleich eine Beziehung eingehen will oder intimeres Interesse an Jemand hat.

Sollte so etwas wirklich schief gehen, ist nicht nur der äusserst solvente Kunde- sondern womöglich auch dein Job weg.

Ich wüsste es nicht, dass er vergeben ist... Das Leben ist viel zu kurz um Angst vor dem Jobverlust zu haben...

0
@Rose94471

Das Leben ist viel zu kurz um Angst vor dem Jobverlust zu haben... "Oh da bin ich aber sehr schüchtern"

Na dann - worauf wartest du? ;)

0

Nummern speichern? WhatsApp-Bilder sehen? Und daraus strickst du gleich ein Interesse, was weit über Job und eventuell eine gewisse Grundsympathie hinausgeht? Bist du ein 14jähriger Teenie oder was ;)?

Lass dort alles bleiben, versuche und starte rein gar nichts! Investor, Geschäftspartner - da riskierst du viel zu viel, wenn es schief gehen sollte! Und selbst, wenn es nicht scheitert, ist das ein Minenfeld an Interessenskonflikten, was du dir besser nicht antun solltest...

Wenn, dann also erst, wenn du in einem anderen Unternehmen arbeitest und keinerlei geschäftliche Beziehungen mehr zu ihm bestehen. Vorher Füße still halten!

Ich will nicht ins Detail gehen. Ich weiss, wann ein Mann Interesse hat. Er bringt mich immer zum Lachen, mein Chef hat uns sogar durchschaut und versucht mich immer mit einzuziehen, damit ich für die gute Atmosphäre sorge ;) weit mehr als nur ein Nummerntausch. Über Gefühle kann man viel reden, am Ende liegt man hier eh immer falsch weil es keine Fakten sind. Nun um das zu umgehen schrieb ich hier nur Tatsachen auf...

0
@Rose94471

Trotzdem - lassen! Wenn dein Chef dich momentan einbezieht, um "für gute Stimmung zu sorgen" - was wird er wohl tun, wenn die Sache scheitert und dieser wichtige Geschäftspartner die Geschäftsbeziehung abbrechen will, um dir aus dem Weg zu gehen? Oder wenn er auch nur vermutet, dass es soweit kommen könnte? Zack, bist du deinen Job los!

Bei irgendwelchen Beziehungsanbahnungen im beruflichen Bereich sollte man SEHR vorsichtig sein. Wenn alles gut geht, okay. Aber sobald es scheitert, hat das halt sehr viel größere Konsequenzen als ein Kilo Frustspeck auf den Hüften...

2

Ich würde mir da nicht so abenteuerliche Geschichten zusammen reimen.

Es mag sein, dass er deine Nummer abgespeichert hat um bei geschäftlichen Fragen gleich die zuständige Person am Apparat zu haben. Also rein aus pragmatischen Gründen.

Wenn du wissen willst, was wirklich ist musst du also selbst in die Offensive gehen....mal einen Termin bei dir gegen den Feierabend legen und ihn dann fragen ob er lust hat noch kurz mit dir etwas trinken zu gehen.

Oh da bin ich aber sehr schüchtern

1
@Rose94471

Ja ich glaube das sind alle Leute und doch muss einer den ersten Schritt machen. Schlussendlich kann man nur gewinnen, wenn man über seinen Schatten hüpft.

Im besten Fall entsteht daraus das ersehnte oder aber sonst macht man sich nicht länger Hoffnungen, sondern kann wieder offen werden für etwas das möglich werden kann.

0

Steht einfach zu euren Gefühlen. Das, was ihr da veranstaltet, ist doch albern.

Schwierig :(

0

Was möchtest Du wissen?