Heimlich mit Jungen treffen, wer hat erfahrungen damit?:3

10 Antworten

Das kommt ganz darauf an, wie alt du bist. Denn wenn du noch zu jung bist, ist klar, dass sich deine Eltern Sorgen machen. Aber ab eibem gewissen Alter solltest du das selbst entscheiden können. Ab 16 ist es denke ich ist es okay. Aber am besten wäre es natürlich erst nochmal ganz ruhig und friedlich mit deinen Eltern zu reden. Und wenn du den Jungen ein paar Mal nach Hause mitbringst und deine Eltern ihn kennengelernt haben, werden deine Eltern ihn bestimmt mögen bzw ein besseres Gefühl haben, wenn sie wissen, dass du etwas mit ihm unternimmst. Ich, an deiner Stelle, würde zuerst versuchen, mit offenen Karten zu spielen. Wenn all das nichts nützt, wäre es vielleicht ein Versuch wert, dich hinauszustehlen. Aber dies ist von deibem Alter abhängig

Haha kenn ich nur zu gut :D

Aber bei mir war das nicht so, dass meine Eltern, bzw mein Papa, weil wir alleine wohnen, Kommentare abgelassen haben, sondern einfach weil mir das peinlich war.

Mein ehem. "heimlicher" Junge, der jetzt mein Freund ist seit 1.5 Jahren, wohnt unter mir und ich habe meinem Papa immer gesagt, dass ich bei einer Freundin bin und dort auch übernachte, und als er dann angerufen hatte, habe ich gesagt, dass wir jetzt schlafen gehen, also bei mir klappte das immer hervorragend :D Aber geh das erstmal langsam an, klar ist es nicht gut, die Eltern anzulügen, aber du machst doch nix schlimmes, solange du nur zu ihm hingehst, und nix anderes machst .. Sonst musst du nochmal mit deinen Eltern reden. wie alt bist du denn?

Wenn man etwas nicht tun sollte dann seine eigenen Eltern zu belügen, wenn sie das nächste mal fragen warum er nicht zu dir kommt sagst du einfach das seine Eltern dich auch mal kennen lernen will. Ich denke kaum das dann deine Eltern so schnell etwas dagegen unternehmen können und ausserdem ist das ein Schutz Instinikt der Eltern, denn Jungs sind unberechenbar und das gilt für jeden ;) Mfg: King

Meine Mutter hat auch was dagegen und ich habe mich auch schon öfters ohne ihr wissen mit Jungs getroffen (natürlich nur wenn ich mir sicher war das die nichts wollenten was ich nicht wollte) wenn du den jungen noch nie zuvor getroffen hast solltest du auf deine Eltern hören und ihr solltet euch zuerst bei dir treffen, aber wenn du ihn schon kennst geh einfach ohne das wissen deiner Eltern hin, was soll schon passieren? Du solltest nur erst eine Freundin einweihen, nicht das deine Eltern bei ihr anrufen um dich zu sprechen, und deine Freundin weiß von nichts. Lg Koalalover

Zuerst einmal: Die Leute die sie dazu ermutigen sollten weggesperrt werden.

Ich weiß nicht wie alt du bist aber mit 13 oder 14 habe ich das damals auch gemacht. Es ging verdammt krass nach hinten los, man sollte nicht vom schlimmsten ausgehen so wie es bei mir der Fall war, aber damit rechnen!!!

Trefft euch wenn dann auch nur an einem öffentlichen Platz der sehr gut belebt ist, geh nicht mit ihm nach Hause!!! Alleine da du sagst du hast ihn kennen gelernt und ihr wollt euch dann treffen deutet auf INTERNETBEKANNTSCHAFT hin und das ist nie so gut... Wie gesagt bei mir ging das damals richtig böse nach hinten los und hat noch immer Auswirkungen auf mein jetziges Leben!!! Der Kerl war zwar der für den er sich ausgegeben hat, aber sein Charakter war ein ganz anderer.....

Wirklich Kleines; nimm dir meine Worte zu Herzen. Wenn es unbedingt sein muss nur öffentlich, wo jemand der böse Absichten pflegt, weniger die Chance dazu hat! Vertraue dich vorher auch jemanden an, deiner Besten Freundin zB, die dann wenigstens weiß wo du bist und mit wem, damit wenn echt was passiert immerhin einer weiß! Am Besten mach mit ihr auch ne Uhrzeit aus zu der du dich bei der Person melden möchtest, damit sie Entwarnung hat... wirklich es kann so extrem viel passieren in der heutigen Welt! Sei bitte ganz ganz vorsichtig damit .....

Dann sperre mich ein. Ich würds an ihrer Stelle einfach machen. Natürlich nicht sofort mit Leuten, die man im Internet kennengelernt hat.

0
@Flaxxen

Ich rede dabei von Leuten die sie nicht auch über die möglichen Gefahren dabei Aufmerksam machen über diese diversen Internetbekanntschaften die man nur vom schreiben her kennt. Denn darum geht es hier nun einmal.

Aber gut Leichtsinnigkeit wurde schon immer bestraft und wird es auch heute noch. Von daher. Jedem das Seine. Mir tun, falls wirklich was passiert, ehrlich gesagt ihre Eltern irgendwo einfach leid.

1

Was möchtest Du wissen?