Heimlich (hinter dem Rücken vom Ehemann) einen Vaterschaftstest machen?

3 Antworten

Rechtlich gesehen ist zunächstmal automatisch der Ehemann der Vater. Eine Vaterschaftsanerkennung oder Feststellung kann nur erfolgen, wenn zuvor die Vaterschaft des Ehemannes angefochten wurde.

Für eine Vaterschaftsanfechtung gibt es zudem eine extrem kurze Frist von 2 Jahren ab Kenntnis der Umstände die gegen eine Vaterschaft sprechen. Diese Frist gilt für jeden Anfechtungsberechtigten separat.

Nur wie kann das sein das der ehemann das immer noch nicht mitbekommt.

Das wäre bei Postdiebstahl durch die Mutter möglich, ansonsten nicht. Denn der rechtliche Vater (=Ehemann) wird bei einer Vaterschaftsanfechtung in jeden Falle vom Gericht angeschrieben da er Prozessbeteiligter ist.

Ist das Kind schon älter als 2 Jahre, wird es für die Mutter ohnehin schwer, da diese die Zweifel an der Vaterschaft regelmäßig schon bei der Geburt kannte. Dann könnte die Anfechtung nur durch den Ehemann oder das Kind erfolgen.

vielen Dank erstmal für deine ausführliche Antwort 1. sie hätte eine eidesstattliche Erklärung abgegeben das mein Freund der vater sei selbst in dem schreiben lügt sie da steht es sei von einer 7 monatigen Affäre. ja die frist wäre am 10 März für sie abgelaufen und am 8. März hat sie einen Antrag gestellt. der Mann hat selber Angst vor ihr sie ist wirklich krank vor 2 Jahren rammte sie ihm ein Messer ins Bein. und postdiebstahl ist bei ihm nicht nötig er kann kein Wort Deutsch traurige Verhältnisse.

0

ihr gehören die Kinder abgenommen . selbst alle 6 Anzeigen gegen sie würden eingestellt. sie macht was sie will wenn raus kommt das mein Freund der Vater ist würde es sogar in ihren starken konservativen Kreisen Blut fließen aber sie denkt null an ihr Kind Hauptsache sie kann schaden

0

Ich habe die Frage ehrlich gesagt nicht ganz so verstanden.

Also deine Freundin hatte eine Affäre mit einem anderen während sie verheiratet war, und zu der Zeit wurde sie auch schwanger. Doch deine Freundin ist sich zu ,,100000%" das der Vater der Ehemann ist und nicht der Typ vom One Night stand.

Und deine Freundin will jetzt heimlich einen Vaterschaftstest machen ohne das der Ehemann was mitbekommt?

Korrigier mich falls ich falsch liege, aber so in etwa habe ich die Frage jetzt verstanden.

Er hat einen Freund der mit einer Frau geschlafen hat (Sie war verheiratet). Sie wurde davon Schwanger. Der Ehemann denkt er wäre der Vater. Die Frau ist "besessen" von Ihrer Affäre (Sie will mehr von Ihm oder ähnliches, habe das nicht ganz verstanden). Er bekam Post vom Amtsgericht, das er einen Vaterschaftstest machen soll um die Vaterschaft anzuerkennen (Das Kind sieht aus wie der Erzeuger/One Night Stand). Der Ehemann schnallt davon nichts und er möchte wissen wie der Ehemann es nicht merken kann, da wenn der Vaterschaftstest durch kommt er Geld an Sie zahlen muss und der Ehemann das merken müsste.

2
@ProtzerPotz

Ach...

Ich habe die Frage ja komplett verdreht...

Nahm an es geht um eine Frau. :D

0
@krooko6991

Ja ist schwer durchzublicken :) Habe eine Bearbeitung eingereicht, vielleicht wird die ja angenommen :)

1

Mein Freund ist ihr one Night stand gewesen.

Une er ist auch der Vater man sieht es dem Kind an.

Sje hatte ihn schon per Anwalt zum Test gerufen in der 2 Jahres frist.

Dje ist jetzt abgelaufen und daher ist sie zum Amtsgericht.

Oobwohl ihr Sohn behutsam mit dem anderen Vater aufwächst will sie eigentlich nur meinem Freund schaden sie kommt nicht drauf klar das er eine neue Freundin hat das es ihm gut geht die Freundin auch jetzt schwanger ist es besteht momentan sogar Kontakt Verbot gegen ihn und seine neue Freundin da sie die schon öfters angegriffen hat auf der Straße also total krank ist sie.

Une jetzt geht das vor das Amtsgericht und der ehemann bekommt das nicht weil eigentlich hat sie Angst das es raus kommt daher meine Frage wie geht das

1
@Gurtemoll

Jetzt habe ich die Frage verstanden...

Habe da wohl etwas verdreht und falsch gelesen. :)

1

funktioniert anscheinend

ja, viel spass für ihn, er kann schön bezahlen und wird sein kind nie sehen

Oobwohl der jetzige rechtliche Vater auch das Sorgerecht hat wie kann das Gericht da zustimmen

0
@Gurtemoll

mal so nebenbei, warum steckt ihr das ihrem mann nicht endlich?

wäre das erste, was ich getan hätte

einfach ihm mal eine kopie der prozessakten schicken, wo sie ihn zum vaterschaftstest zwingt

0

Warum sollte das Gericht nicht zustimmen?

0

also in der Ehe zahlt jemand anderes für das Kind und ist namentlich auch nicht mehr der Vater weil der andere eingetragen ist und man bekommt das als ehemann nicht mit. man hat ja rechte ja er will nicht das es raus kommt weil das Umfeld sich kennt.

0
@Gurtemoll

steckt es dem ehemann doch, dann hat sie ordentlich streß

vielleicht erschlägt der mann sie auch direkt, problem gelöst

1

kann mein freund die vaterschaft anerkennen?

Hallo, mein Freund ist am überlegen ob er die Vaterschaft für meine fast 4 jährige Tochter anerkennt...der leibliche Vater meiner Tochter kümmert sich nicht um sie, kennt sie noch nicht mal und hat auch kein Interesse an ihr. So nun meine Frage: kann mein Freund die Vaterschaft anerkennen oder gibt es Probleme, weil das Jugendamt weiss (durch Vaterschaftstest) wer der leibliche Vater ist?.

...zur Frage

Sozialrecht Unterhaltsnachforderung trotz Adoption

Guten Tag,

Folgende Thematik:

Vor ca 1 Jahr hat mein Lebensgefährte Post erhalten in dem im eröffnet wurde, dass er einen 10 jährigen Sohn hat. Nach Vaterschaftstest musste mein LG die Vaterschaft "anerkennen". Die Mutter des Kindes klagte nun also auf Unterhalt. Das Jugendamt hat rückwirkend ca 40000€ geschätzt.

Inzwischen wurde das Kind seitens des Ehemannes der Kindsmutter adoptiert und auch rechtskräftig geschrieben. Die Mutter und ihr Ehemann haben das leibliche Kind meines Lebensgefährten ab dem Tag der Geburt als gemeinsames Kind betrachtet und auch aufgezogen. Der Junge nennt den Ehemann auch "Papa" usw. Auch das wurde bei Gericht so beurkundet.

Frage: Kommt man irgendwie raus aus der Nachzahlung von Unterhalt ?

Mein LG und ich haben dadurch im Grunde keine Chance unser eigenes, gemeinsames Leben aufzubauen und zu festigen was den finaziellen Aspekt betrifft.

Verzweifelte Grüße

A.

...zur Frage

was kostet mich ein Vaterschaftstest wenn meine Frau dies beim Jugendamt verlangt?

Ich bin noch verheiratet und meine Frau bekommt von Ihrem neuen Freund ein Kind. Wir leben im Trennungsjahr und das Kind wird in dieser Zeit geboren, ich möchte die Vaterschaft trotzdem anerkennen. Sie will dies aber nicht und drängt mich zu einem Test über das Jugendamt. Was kostet mich das und werde ich dann nicht als Vater eingetragen obwohl wir noch verheiratet sind?

...zur Frage

Vaterschaftstest vor 32 Jahren gemacht, war dieser sicher?

Wie genau waren die Vaterschaftstest vor 32 Jahren? Bringt es etwas noch mal einen neuen zu machen, wenn man große Zweifel an der Vaterschaft hat, da das angebliche Kind ( heute 32 Jahre) überhaupt keine Ehnlichkeiten hat. Die Mutter ist bereits tot, das Kind ist sich auch unsicher,ob es der richtige Vater ist! Wo bekommt man einen Vaterschaftstest her ???????

...zur Frage

ich will die vaterschaft nicht anerkennen obwohl es mein kind ist geht das?

eine frau ist von MIR schwanger und wird das kind austragen , ich möchte die vaterschaft jedoch nicht anerkennen, ist das möglich? kann ich einen vaterschaftstest ablehen ?

...zur Frage

Vaterschaftsanfechtung durch Gericht trotz Ablauf der Frist wegen Test über resultan?

Hallo ihr Lieben, ich habe eine Frage bezüglich eines Gerichtsverfahrens wegen Vaterschaftsanfechtung. Und zwar würde ich gerne wissen ob das Gericht nur Vater und Kind testet bzw getestet haben will oder auch die Mutter zur Probenentnahme aufgefordert wird.

Also Situation wie folgt:

Vater B hat Vaterschaft anerkannt, nach einem Vaterschaftstest bei Resultan hat er die Vaterschaft aber nie angefochten der Test war 2014.

Jetzt steht Mutter vor Vater A und Vater A will nichts davon Wissen, will auch keinen Test um Gewissheit zu haben, Anwälte sagen das die Anfechtungsfrist abgelaufen sei. Jedoch entscheidet doch das Gericht darüber ob der Test bei resultan der nur Proben von Vater B und dem Kind enthielt ob der Test gewertet werden kann oder ?

Ich meine das die Mutter in einem Offiziellen Test mit einbezogen werden muss um die Gen genau vergleichen zu können oder ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?