heimlich eine maus kaufen und am Dachboden halten?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Beide Tierarten kann man nicht einzeln halten. Beides sind Gruppentiere, die ohne Artgenossen furchtbar leiden. Eine Maus würde vermutlich nicht lange leben als Einzeltier und ein Meerchweinchen würde nicht gut leben und depressiv und verhaltensgestört weren. Beide wollen nicht mit Menschen kucheln, sondern nur mit Artgenosen soziale Kontakte pflegen.

Wenn deine Eltern nicht mit der artgerechten Haltung von Tieren einverstanden sind, kannst du leider gar keine Tiere halten. Ich verstehe dich aber gut, ich hatte al Kind ähnlich verquere Vorstellungen von Tierhaltung, obwohl wir Hund und Katze hatten und ich auf dem Land aufgewachsen bin. Kleintierhaltung ist genauso aufwendig und muß genauso artgerecht sein, wie die Haltung von Hund, Katze Pfer. Nur weil es kleine Tiere sind, heißt da nicht, daß man sie irgenwie einsperren kann und dann ist gut.

Mein Tipp: Guck dich in euerem Tierheim um, frag nach, ob du bei den Kleintieren helfen darfst, da kannst du sie beobachten und ne Menge lernen - und natürlich auch Spaß dabei haben.

Lass es, mit solchen Gedanken wird kein Tier glücklich. Und deine angedachten Tiere hält man auch mindestens zu zweit.

Mäuse sogar in größeren Gruppen, 2 sind da zuwenig.

0

Tu das Versteckspiel dem Tier nicht an. Das würde das Tier nur stressen. Und Stress ist für Tiere sehr schlecht.

Ich könnte es ja auch nach paar Wochen im wald aussetzen oder verschenken

0
@einsamsz3

Das ändert ja nichts an der Situation. Aussetzen würde ich sowieso kein Tier das nicht schon in der Wildnis gelebt hat. Das wird da nicht zurechtkommen das ist der Selbstmord für das Tier. Wenn du es verschenkst dann gleich direkt der Person und nicht heimlich wo verstecken.

angry2001 hat recht. Kleintiere da ist ein Kuscheln nogo.

2
@einsamsz3

Sag mal hast du nen Knall??? Ich könnte es ja nach ein paar Wochen im Wald aussetzen.

0

DAS IST EIN LEBEWESEN!!! Schalt deinen Kopf ein!

4

Sowohl Mäuse als auch Hamster sind nachtaktiv und keine Kuscheltiere in dem Sinne. Zum Kuscheln kann man die nicht nehmen. Tut mir leid, aber lass die Tiere besser in der Tierhandlung, wenn deine Eltern damit nicht einverstanden sind.

Meerschweinchen?

0
@einsamsz3

Auch für die gilt das Gleiche, Tut mir leid. Rede nochmal mit den Eltern, wünsche dir immer und immer wieder ein Tier. Das wird dann schon mal klappen.

1
@angy2001

wünsche dir immer und immer wieder ein Tier. Das wird dann schon mal klappen.

Das tun viele Kinder. Nur sollte klar sein, dass ein Tier Verantwortung bedeutet, es eine Aufgabe über mehrere Jahre ist und somit viel Zeit in Anspruch nimmt.

Die Anfangseuphorie wechselt oft schnell zu Gleichgültigkeit, am Ende muss immer wieder angemahnt werden und die Eltern werden zum Tierhalter.

Von daher wäre es gut, sich über die Konsequenzen des Tierwunsches wirklich im Klaren zu sein. Tiere sind keine Plüschtiere.

Und beim Fragesteller scheint es sich nur um eine vorübergehende Anwandlung zu handeln, wenn man seine Antworten mit "aussetzen oder verschenken" liest.

1
@violatedsoul

Das muss hier nicht der Fall sein beim Frager - und die Eltern sind gefragt beim Thema: Was bedeutet es, für ein anderes Lebewesen zu sorgen. Da gebe ich dir Recht.

0
@violatedsoul

Nein ich habe vor es mir ca. Im Oktober zu kaufenund mind. Bis Neujahr zu behalten

0
@einsamsz3

Also das ist jetzt auch wieder Unsinn. Wenn man ein Tier kauft, dann ist dieses Tier auf deine Pflege angewiesen. Was heißt dann: bis Weihnachten zu behalten.., und danach?

1
@angy2001

Jannuar 2012 starben meine alten Meerschweinchen desshalb schenk ich sie wenn es sich etwa zum 3. Mal jährt jemanden bei dem sie es gut haben werden und hoffe dadurch das Gefühl zu haben etwas wieder gut gemacht zu haben

0
@einsamsz3

Und warum wollen deine Eltern dann nicht, dass du wieder Tiere hast?

0
@einsamsz3

"Hoffe das Gefühl zu haben etwas wieder gut gemacht zu haben" Dist du Schuld, dass deine Meerschweinchen gestorben sind??? Wenn du etwas gut oder eine gute Tat machen willst, dann hilf Ehrenamtlich im Tierheim als das du so ein armes Tier auf dem Dachboden dahin vegitieren läßt.

0

Ja wegwerfen was sonst? -.-

0

Ja wegwerfen was sonst? -.-

0

Du hast dann aber nichts gut gemacht sondern ein Lebewesen gequält!

1

Das Tier hat dann bei dir nur gelitten und es ging nicht darum ob du es magst Sondern ob sich das Tier wohlfühlt. Langsam glaub ich das das eine troll Frage wird -.-

0
@2001natalie

Wird es nicht! Ich wil mir einfach nur was verlorenes für einige zeit zurückholen Weil ich konnte damals nicht abschied nehmen Versteht das keiner?

0
@einsamsz3

Doch ich kann verstehen, dass du Abschied nehmen willst, weil du das bisher nicht konntest. Aber bist du sicher, dass ein neues Tier (so wie du das machen willst), dabei helfen kann.

Wie trauert man? Man schaut doch Bilder an, man denkt daran, man redet mit anderen Menschen darünber, man ist traurig. Auf die Gefühle kommt es bei der Trauer an - nicht auf den Ersatz des Verlorenen.

Alles Gute für dich.

0

Dein vorhaben ist reine Tierquälerei. Wenn deine Eltern dir kein Tier erlauben, dann lass es.

Was läuft in deinem Kopf falsch?

Du willst dir heimlich ein Tier kaufen, das dann unter grausamen Bedingungen halten UND DANN was der oberknaller ist einfach im Wald aussetzen?!

Hast du irgendwas genommen? Tut mir leid aber allein schon der erste Satz war...

Erstens! Eine Maus oder (besser???!!!) ein Meerschweinchen sind singular? Schonmal was von Artgenossen gehört?!

Zweitens! Bei deinem Verantwortungsbewusstsein würde ich dir als Mutter/Vater auch kein Tier kaufen.

Drittens! Kuscheln am Abend geht eh nicht, Meerschweichen mögen kein kuscheln und Mäuse sind zu klein!

Woher du diese Idee hast...das Frage ich mich. Das ist Tierquälerei, dumm und dumm!!!

Okay genug gemeckert Lg ;)

Sehe ich auch so, ich habe selber Meerschis und die MÜSSEN zusammen leben, einer ist dieses Jahr gestorben und da war der andere 2 Stunden alleine weil wir einen neuen für ihn gekauft haben damit er nicht traurig ist und er war traurig so lange er alleine war es ging ihm sch (auf gutdeutsch) und als dann ein neues meerschweinchen kam war er so happy da hat er erstmal 20.000 Bocksprünge gemacht;D

0

Wenn du unbedingt ein Meerschweinchen halten möchtest dann bitte doch deine Eltern darum dir eines zu besorgen die sind nicht teuer 10-15€ Aber Käfig geht ins Geld Ab 20€ aufwärts Ende offen/ no Limit Ich würde mich mit meinen Eltern an den Tisch setzten und ehrlich darüber reden 😇

Meerschweinchen sind Gruppentiere, sie einzeln zu halten ist Tierquälerei! Eins kaufen geht also gar nicht!

2

A hält man Meerschweinchen nicht allein sondern mind. zu zweit. Besser aber in einer Gruppe von mind. 3 Tieren wovon einer ein Kastrat ist. B klar bekommt man Tiere für 10-15 EUR allerdings dann nur in Zoogeschäften wo man bitte KEIN Tier kaufen sollte (gibt genug gründe dafür: weibchen sind schwanger, Meeris werden viel zu jung verkauft, Mädels werden als Kerle verkauft und umgekehrt, es gibt keine Kastraten usw.) C in einem Käfig hält man generell keine Tiere. Meerschweinchen schon mal garnicht. Die brauchen ein großes Gehege von mind. 2m² Grundfläche und das kann schon je nachdem was man benutzt ein paar HUNDERT Euro kosten. D..... Ich könnt die Liste noch weiter fortführen aber dann sitz ich morgen noch hier.

Davon abgesehen das ich ihr als Elternteil auch kein Tier anvertrauen würde. Nicht so wie sie vorhat es zu halten

0

Wir haben einen 2 stöckigen Käfig, aber auch da merkt man schon dass die beiden mehr Platz wollen weil sie so wild sind ;-)) wir lassen sie so oft es geht in der Küche laufen und auf der Wiese, damit sie richtig toben können;-)) und vergiss die Tierarzt kosten nicht, wir haben für einen mal 50€ einmal nur bezahlt, weil er einen grünen Star hatte und wir ihm natürlich haben helfen lassen, bis er dann dieses Jahr gestorben ist weil er so alt war und er war krank es war auch so besser für ihn...

0

Das wird nicht funktionieren, ist nur Stress für alle und Tierquälerei. Lass es!

Nein lass es. Wenn du mal im Urlaub bist kannst du deinen ELtern nicht erklären auf was du aufpassen musst. Davon sollten deine Mitbewohner auf jedenfall erfahren.

Hab selbst 2 löwenmähnen kleine Kaninchen Weibchen u Männchen Alleine gehen die zu Grunde Wie violatedsoul schon erwähnt hat

Warum? Ich hab doch auch fast keine Freunde

0
@einsamsz3

Ne hab schon paar kann die aber nur selten treffen ich würde mich aber um das tier kümmern

0

Sicher das du 16 bist , oder willst du hier provozieren?

Deine ganze Idee klingt wie von nem 5 - jährigen.

Ich denke deine Eltern wissen schon warum sie dir keine Haustiere erlauben ---- Halte dich dran.

Hab psychische Probleme(bipolar)

0
@einsamsz3

Noch ein Grund mehr --- du kannst dich um kein Tier kümmern

1

Merkt man

1
@2001natalie

Hallo des damals 2012 war so dumm von mir es hatte in der nacht ca. -10 grad Und ich war an dem abend depri hab meine meerschweinchen gedrückt und bin in gedanken versunken reingegangen sie starben :(

0

Ja sie starben und wenn du dir jetzt noch ein Tier holst, es vielleicht vergisst, dann stirbt es auch !!!

1

Ich hatte mit 13 schon mal Meerschweinchen die waren nachts in einer geheitzten scheune(wohn auf dem land) und im Winter hab ich abends vergessen die tür zuzumachen und sie sind erfrohren als ich von der schule kam hat mir meine Oma erzählt was passiert ist hatte echt ein schlechtes Gewissen damals und jetz will ich eine 2. Chance

Doch ich heule gleich wirklich -.-

0

Wenn die Scheune wirklich geheizt war, dann wären sie bestimmt nicht erfroren oder hattensie kein Stroh und Heu im Käfig um sich darin ein zu kuscheln???

0
@Baumaus

Das Gehege war direkt an der tür und es war eiskalt in dieser nacht (-10-15 grad) War die zeit anfang 2012 wo es so kalt war falls ihr euch errinert

0

Tu das bitte nicht!!! Rede mal mit deinen Eltern wieso du kein Haustier bekommen darfst und finde mit ihnen eine Lösung!!!

Du könntest eine Patenschaft im Tierheim übernehmen. So hast du ein Haustier und deine Elter und auch du müssen keine Verantwortung übernehmen wenn es daran liegt.

1

Mit 16 ??? Da sollte man mal etwas vernünftig sein.

Was du nicht willst, dass man dir tu', das füg auch keinem anderen zu.

Das mal bitte LAUT lesen und auf sich wirken lassen und dann überlegen.

Was möchtest Du wissen?