Heimkinosystem als PC-Soundsystem nutzen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für 5.1 Sound brauchst du eine digitale Verbindung zwischen PC und Anlage, also optisch (Toslink) oder Koaxverbindung.
Weiss nicht ob du eine HDMI Anschluss mit Audio Rückkanal hast am TV, der könnte vielleicht auch gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke am einfachsten würde es gehen, wenn du dir ein Heimkinosystem in Verbindung mit einem AV-Receiver holst, da du an diesem mehrere Quellen gleichzeitig anschließen kannst und Ton und Bild automatisch gefiltert und an die entsprechenden Komponenten weitergeleitet werden. Ich habe das bei mir Zuhause ähnlich gelöst. Bei mir hängen meine PS3 und mein PC einfach per HDMI-Kabel an einem DENON AVR- 1312, in Verbindung mit der Teufel Consono 35 5.1 Heimkinoanlage und dem Samsung UH46F6500. Hierbei wird nur noch das Bild selbst an den Tv weitergeleitet und es reicht auch vollkommen aus das der PC nur mit HDMI angeschlossen ist. Außerdem bereitet der AVR die Ton Signale noch zusätzlich auf.

Solltest du weiterhin noch Fragen haben oder etwas wissen wollen, steh ich dir gern zur Verfügung! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du deinen pc per HDMI an den Fernseher oder an den Hi-fi Receiver anschließt wird dabei 5.1 übertragen aber gib besser ein Bischen mehr Geld aus und kauf einen onkyo Receiver und vielleicht dafür nur ein 2.1 System damit hat man aber definitiv mehr spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?