Heimkinoanlage selber bauen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was willst du denn da selber bauen?
Du brauchst erstmal eine 5.1 Soundanlage mit den verschiedensten Decodern für DTS, DD usw..
Wenn du einen PC oder Laptop anschliessen willst, sollte am PC / Laptop ein optischer Ausgang sein und am Verstärker optische Eingänge.
Beispiel.
http://www.testberichte.de/p/teufel-tests/central-av-cubycon-2-testbericht.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BadJoke27
11.06.2014, 11:55

Teufel-Zeugs ist überteuerter Dreck.

Was willst du denn da selber bauen?

Wahrscheinlich die Lautsprecher, prizipiell könnte man aber auch Endstufen oder ne Vorstufe selber bauen. Nur mit den Decodern etc. wird das nichts.

0

Also erstmal ein Film Projektor (dieses Teil wie beim Kino ) HDMI Kabel, ein Laptop und ein Ständer für den Projektor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wsebi
11.06.2014, 00:04

Ok ja das war mir schon klar die frage war eher darauf bezogen was ich für den sound brauche (Verstärker, Vorverstärker und so.. (Was ist eig der unterschied von Vorverstärker, Verstärker und Endstufer??))

0

Du benötigst einen AV-Receiver, also einen Mehrkanal-Verstärker mit den Decodern (nebst Radio). Der kann mind. 5.1 beherrschen, also 2 Front-(Haupt-)Lautsprecher, einen Centerlautsprecher, 2 rückwärtige Surroundlautsprecher und einen aktiven Subwoofer. Dazu die Kabel und einen HDMI-Ausgang am Rechner, um den an den AVR anzuschließen.

Wenn du nur Musik hören willst und auf Actionfilme oder Games nicht so den Wert legst, kommst du mit einem Stereo-Verstärker und einem guten Paar Standlautsprecher besser und billiger.

Vorverstärker: Signalaufbereitung/Equalizing/Weichenfunktion/Klangregulierung, keine Lautsprecher anschließbar (nur Kopfhörer). Endstufe: nimmt das fertig aufbereitete Signal und übernimmt die Leistungsverstärkung für den Anschluss von Lautsprechern. Vollverstärker oder auch die meisten Verstärker sind beides zugleich, sie haben eine Vorstufen- und eine Endstufensektion.

Am besten du besorgst dir einen AVR und ein 5.1-Boxenset nach deinen finanziellen Möglichkeiten, aber mind. 500 Euro kostet das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wsebi
11.06.2014, 11:03

Ok danke Also mein Budget liegt bei ca 1000€

0
Hallo ich habe vor mir eine Heimkinoanlage zuzulegen.

Ok.

Ich würde diese für Filme und für Musik von meinem Macbook bzw. von anderen PC's CD's verwenden. Und ein Mischpult wurde ich ebenfalls gerne anschließen können. Lg.

Für Musik braucht man kein Heimkino. Willst du die Filme am Macbook schauen? Ich hoffe doch nicht. Sondern schon am TV / Beamer?

Für Heimkino braucht man auch kein Mischpult.

Ich denke, du willst eher einfach besseren Sound für dein Macbook, da bieten sich Nahfeldmonitore an. Empfehlungen kann man dir geben, wenn du ein Budget sagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wsebi
11.06.2014, 10:59

Ich möchte eine Heimkinoanlage für Filme vom TV bzw. Ich kaufe mir jetzt im Sommer einen Beamer.

Die ich aber zugleich auch für Musik vom Macbook verwenden kann.

0

Was möchtest Du wissen?