Heimkino für PC aber nur wie am besten realisieren?

...komplette Frage anzeigen Teufel 450 Gaming - (Computer, Musik, HiFi) reines 5.1 Set. - (Computer, Musik, HiFi)

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Denon AVRX1300WBKE2 100%
Gar nix davon 0%
Pioneer VSX-831-B 0%
Yamaha RX-V581 0%

2 Antworten

Probier doch einfach aus, was am besten funktioniert. Ein Kumpel von mir besitzt die Concept 450 und hat keine Probleme damit, bei Teufel kann man die Sachen ja 8 Wochen ausprobieren, also mach es doch einfach so, dann weißt du was am besten funktioniert und was dir persönlich besser gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phil8128
18.06.2017, 17:19

Das mit 8 Wochen Probezeit wusste ich nicht. Aber habe einige Meinungen gelesen, wobei die Selbstabschaltung nach 5min kritisiert wird und eine selbsteinschaltung nicht der Fall wäre wen ein Signal anliegt.

0
Kommentar von Swaguser1234567
19.06.2017, 06:58

Das kann schon sein, wenn dich das stört kannst du ja das andere System nehmen, Av Receiver an den PC anschließen (z.B. Über S/Pdif) und fertig.

1
Denon AVRX1300WBKE2

4k60p geht, das kann jeder AVR der HDMI 2.0 eingänge besitzt.

Beim thema DTS:X ist mir noch kein player für den pc bekannt, der DTS:X decodieren kann bzw. per bitstream weiterschickt. für solchen content wäre ein blurayplayer also besser geeignet.

Beim thema HDR: hast du einen bildschirm der HDR10 unterstützt?

ich würde zum denon greifen, weil er das beste einmesssystem hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phil8128
18.06.2017, 17:25

Nun über 60 Fps also bis 120 Fps wäre super wenn diese ohne Probleme durchgelassen werden.

Nun das mit DTS:X Ist so eine Sache.. mein Mainboard kann DTS X wiedergeben und ich glaub mit der Software die ich bei meinem Blueraylaufwerk dabei habe sollte das kein Problem sein

Zum Thema HDR, ja ich besitze ein TV Gerät mit dieser Eigenschaft aber der Monitor noch nicht. Nur wird dieser auch mal ausgetauscht.

0

Was möchtest Du wissen?