Heimkino-Anlage, Fernseher und Blu-Ray-Player verbinden

2 Antworten

Das sicherlich beste wäre, den optischen Ausgang deines Blurayplayers mit der Heimkinoanlage zu verbinden und ein HDMI vom TV zum BluRay zu legen. Beim B-Player stellst du dann den Ton auf spdif und du hast optimalstes Master Audio HD.

Um jedoch alles einfacher bedienen zu können und den normalen Fernsehkomödie auch über die Anlage zu hören, verbindest du so:

Blu Ray Player und Fernseher mit HDMI

Anlage und fernseher mit optischem Kabel

Heimkinoanlage richtig mit TV verbinden

Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen neuen TV gekauft, den Samsung UE46 B6200. Nun möchte ich folgende Komponenten damit verbinden: 3D-Blurayplayer von Samsung. 5.1. Heimkinoanlage Philips HTS 3377 (mit DVD Player, den ich aber eh nich mehr brauche, der war halt da dabei) HD- Receiver von Humax. Klar, den 3D-Blurayplayer habe ich mit einem HDMI 1.4 - Kabel an den TV angeschlossen. Und den HD-Receiver mit nem älteren HDMI Kabel. Funktioniert soweit alles. ABER ICH BEKOMME KEINEN TON bzw, habe keinen Plan wie ich die Heimkino-Anlage an den TV anschließen soll. Hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

...zur Frage

Kann man den BluRay Player eine Samsung Heimkinoanlage ersetzen?

Ich habe eine Samsung Heimkinoanlage HT-H5500 bei der der BluRay Player wahrscheinlich nicht mehr funktioniert. Kann man diesen Player mit einem anderen Gerät ersetzen oder muss ich eine komplett neue Anlage kaufen?

...zur Frage

Laptop an das Heimkinosystem anschließen?

Hallo,

ich habe mir von ein Heimkino-System (BluRay Player + 5.1 System) von Samsung zugelegt. Nun möchte ich gern über HDMI In meinen Laptop anschließen, jedoch kann kein Bild über den BluRay Player an den Fernseher (Fernseher und BluRay Player sind erfolgreich verbunden) übertragen werden, bzw. finde ich seitens des Players keine Einstellung dies bezüglich. Geht das denn überhaupt, oder muss ich meinen Laptop direkt an den Fernseher anschließen? Beim direkten Anschluss an den Fernseher kann ich leider das 5.1 Soundsystem nicht mitbenutzen ...

...zur Frage

Surroundanlage ordentlich anschließen?

Ich habe mein Problem. Wir haben eine Surroundanlage bekommen und haben es zumindest geschafft, über HDMI den Surroundsound über TV zu bekommen, aber über den Bluray-Player bekomme ich nur den Ton vom Fernseher.Wie schließe ich das jetzt an? Der Fernseher hat weder einen optischen Anschluss, noch Aux. Also nur einen Scart und zwei HDMI.Der Bluray-Player hat nur einen Scart und einen HDMI. Kein Aux und keinen optischen Anschluss. Die Surroundanlage hat einen HDMI Anschluss, einen Scart-Anschluss und einen Aux/TV-Anschluss(rot und weiß).

Der Fernseher ist noch an einen Receiver angeschlossen und bekommt nur dadurch Fernsehen. Dieser Receiver hat auch Scart und HDMI und noch Aux und einen optischen Anschluss. 

Nun meine Frage. Wie kriege ich über TV UND den Bluray-Player den Surroundsound? Haben den Player, Anlage und Fernseher geschenkt bekommen. Meiner Meinung nach wurde das völlig bedachtlos gekauft...

...zur Frage

Handy mit Heimkinoanlage verbinden?

Hallo,

Ich habe eine Sony heimkino Anlage (genau die BDV L800). Sie hat kein Klinkenanschluss und per USB geht auch nicht. Gibt es noch andere Möglichkeiten?

...zur Frage

Mein Fernseher hat kein aux anschluss nur ein hdmi ,netz & ein dickes hdmi anschluss und ich wollte eine anlage mit aux kabel an mein fernseher anschlissen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?