Heimische Unternehmen machen Fehler aber wieso?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

VW produziert genauso wie andere Unternehmen in Billiglohnländern. Es ist jedoch ziemlich unwahrscheinl (aber trotzdem möglich), dass wichtige Betriebsgeheimnisse ungeschützt herumliegen.

Asiatische Plagiate sind auf internationalen Messen in der BRD eine umfangreiche Aufgabe für den Zoll, der im Auftrag der Urheber die Messestände leeren lässt.

Theoretisch ist vieles möglich, nur wenig wird Wirklichkeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht könntest Du Deine Frage in einzelne Sätze aufteilen. Ich versteh kein Wort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSchneefuchs
17.03.2016, 23:06

sry es ist Nachts ...

0

Ziemlich genau so läuft bzw. lief das.

Mittlerweile entwickeln die chinesen immer mehr selbst, auch dank dem Know How, welches wir auf diese weise transferiert haben.

Das passiert, wenn sich ein Unternehmen hauptsächlich dem shareholder value verpflichtet fühlt, kurz bis maximal mittelfristig denkt und das Controlling zu viel zu sagen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Norbert1981
18.03.2016, 11:18

Das stimmt. 

Die Chinesen sind aber zudem seit Jahren nicht mehr so billig.

Ukraine, Phillipinen, Indonesien, Indien, Bangladesch, Ägypten, Äthopien usw. usw. sind wesentlich billiger.

Viele westlichen aber auch chinesischen Unternehmen haben inzwischen ihre Produktionen schon nach obigen Staaten verlegt.

0

Was möchtest Du wissen?