heimhaltung von mäusen - anfänger

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo das ist ja mal ein langer Fragenkatalog, der mich auch direkt zu meiner ersten Frage bewegt, wie groß ist der Käfig und wie weit sind die Gitter auseinander??? Grad bei blutigen Anfängern geht die Tendenz immer dahin das viel zu kleine Käfige gekauft werden, die viel zu grobe Gitter haben, wo die Tiere entwischen können oder mit viel Pech drin hängen bleiben. Der Käfig sollte ein Mindestmaß von 80 x 50 x 40 cm haben, alles darunter is zu klein.

So nun zu euren Fragenkatalog: was ist besser männchen oder weibchen? Die Weibchen sind untereinander umgänglicher, würde euch also zu Weibchen raten.

was essen mäuse? in erster Linie ein hochwertiges Mäusefutter in ewa ein Teelöffel pro Tag zusammen mit abwechslungsreichen Leckerchen, wie Obst, Gemüse, Saaten, Mehlwürmchen, Quark, hartgekochte Eier etc.

werden weibchen alleine schwanger oder brauchen sie dazu 'geschlechtsverkehr'? Die unbefleckte Emfpängnis hat seit Maria keiner mehr geschafft, auch Mäuse können das nicht....

was trinken sie? wasser? Richtig ;)

muss man mit ihnen zum tierarzt? wenn sie krank sind, natürlich!!

können sie beissen? nagen? und wenn ja tut es weh? Klar jedes Tier mit Gebiss kann zubeissen und ja es tut weh und es kommt dann auch Blut

was brauch eine maus alles? verständnisvolle Halter, ein ausreichend großes Gehege/ Käfig, Freilauf am Tag, Futter und Wasser jeden Tag und den Rest bitte hier nachlesen: http://diebrain.de/ma-einricht.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für Mäuse?

Farbmäuse hält man artgerecht in Gruppen von mindestens vier Tieren.

Insgesamt scheint Ihr völlig uninformiert zu sein: selbstverständlich werden Säugetiere nicht von alleine trächtig (man bekommt allenfalls versehentlich trächtige Tiere aus dem Zoogeschäft)

Informiert Euch über die Bedürfnisse dieser Lebewesen bitte dringend auf

www.diebrain.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
goldangel23 29.03.2014, 20:13

bisher die einzige venünftige antwort. der rest ist wirklich der größte mist....

2

Hallo :) ich hatte mal Ratten sind ja das gleiche blos größer hahah und meine beste Freundin. Hatte auch mal Mäuse Also ich finde Weibchen besser weil Männchen stinken immer mehr und die haben ihre 2 besten Stücke und die Nerven wenn man die auf der Hand hat finde ich Haha Also sie essen normales Futter kannst in der Tierhandlung nach Fragen die werden euch sagen was gut ist und sonst essen sie alles an Gemüse und Obst sie dürfen nur kein kohl ! Den kann man zB Tomaten gurken eisbergsalat Feldsalat rote Beete Apfel Kiwi und sowas alles und frischkäse also den körnigen oder mal ne Scheibe käse :) also ein Stück davon eine ganze ist zu viel. Und sie brauchen Geschlechtsverkehr um schwanger zu werden. Sie trinken ganz normal Wasser das muss jeden Tag gewechselt werden. Ja ich würde sie 1 mal durch checken lassen ob alles okay ist sonst nur mal gucken ob die zähne nicht zu lang sind sonst kann es passieren das sie dadurch nicht mehr essen und dann abmagern und verhungern und auf die Krallen achten :) Und ja sie können beißen :) haha das zwickt etwas mit hat mal meine Ratte nen Stück Fleisch raus gebissen hahahaha Sie braucht ein Häuschen,transportbox, , trinkflasche , Futter schale , evtl. Ein Laufrad das würde ich dann aber nur für eine bestimmte zeit reinstellen zb tagsüber aber abends machen die sonst Mega viel krach also das Laufrad dann haha und ich würde dann eins aus Holz holen das macht kein krach :) Ps: ich würde farbratten nehmen denn die Weißen mit den roten Augen können schnell blind werden das sind Albino Mäuse ich hatte Albino Ratten die wurden dann blind leider Lg Blumenkind 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich habe auch mäuse und ich muss sagen die männlichen sind zutraulicher. sie essen eigentlich alles an frischem obst und gemüse sowie trockenfutter und käse, mehlwürmer... die weibchen werden nicht einfach so schwanger da braucht ihr euch keine sorgen machen und sie trinken wasser wenn sie anzeichen an krankheiten haben wie nichts essen oder wenn sie offene wunden haben sollte man mal beim tierarzt vorbei schauen manchmal nagen sie an deinem finger aber das kitzelt eher als das es weh tut und beisen tuen sie nur bei todesangst... eine maus braucht mind einen freund streu ein häuschen zum zurückziehen und ein wenig zum spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Mäuse Essen eig auch genau so Sachen wie Hasen, Salat, Gras,... Und wenn die Iwas haben klar muss man dann mit denen zum Tierarzt... Und sie trinken Wasser...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fallenleaves96 01.04.2014, 16:34

sorry aber mäuse essen absolut nicht dasselbe wie hasen ?!? klar da gibts parallelen aber karnickel fredden hauptsächlich gras bzw heut und kräuter und gemüse, und mäuse fressen viele kleinsämereien, körner, sogar insekten etc. und eben wie karnickel auch bissl frisches aber prinzipiell sind mäuse körnerfresser und hasen grasfresser ( die übrigens absolut keine körner brauchen um gesund zu sein ! )

0

ich glaub das mit den tieren solltet ihr wirklich noch mal etwas aufschieben. wenn selbst so einfache fragen wie das mit der schwangerschaft gestellt werden müssen seit ihr eindeutig noch nicht reif genug lebewesen zu versorgen.

bis dahin könnt ihr euch ja mal auf diebrain.de belesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine weibliche Maus.

Ohne Geschlechtsverkehr "läuft" nichts.

Mäuse suchen sich immer die besten Bissen aus. Sie lieben Süßigkeiten aller Art, Milch, Fleischspeisen, Käse, Fette, Früchte und Körner. Wenn sie die Wahl haben, gönnen sie sich unter dem Guten immer das Beste. Wo sie etwas Genießbares wittern, weiß sich das Mäuschen einen Zugang zu verschaffen.

Sie trinken Wasser.

Wenn sie mal krank sind müssen sie zum Tierarzt,

Mäuse können beißen. Pass auf, das der Finger nicht ab ist.

Die Maus braucht einen Käfig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Margotier 29.03.2014, 20:20

Eine weibliche Maus ist Tierquälerei, Rennmäuse hält man zu zweit, Farbmäuse mindestens zu viert.

Die meisten Kinder würden sich auch von Fastfood ernähren wenn man sie ließe, wenn man Mäuse als Heimtiere hält, muss man sich mit deren artgerechter Ernährung befassen!

2

ob Mänchen oder weibchen ist egal

Mäusefutter, Obst und gemüse

Nein Mäuse können sich nicht selber schwängern, dazu braucht man schon Mänchen und weibchen

Wasser

Ja wenn die Krank sind mus man auch mit ihnen zum Tierarzt

Ja können beisen, und ja tut weh, natürlich können Nagetiere nagen, steckt im Wort mit drine

Eine Maus braucht einen Stall, Futter, Wasser, beschäftigung, einen Spielkameraden, dürfen nicht in der Sonne stehen, brauchen auch wenn du in den Ferien bist betreuung, usw. Ich würde vieleicht warten bis du alt genug bist ein haustier zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
derdorfbengel 29.03.2014, 22:08
Nein Mäuse können sich nicht selber schwängern, dazu braucht man schon Mänchen und weibchen

Sicher? Auch nicht die, die auf der Mäuse-Universität Biologie studiert haben? Könnten die nicht künstliche Befruchtung organisieren?

0
Carina1999 30.03.2014, 22:50
@derdorfbengel

dazu wird jedoc auch ein Mänchen zur "Samenspende" benötig oder giebts Sperma auch schon künstlich :D

0
derdorfbengel 30.03.2014, 22:55
@Carina1999

Prust. Was musste ich gerade lachen ^^

Du bist auf jeden Fall an der Mäuse-Uni die geeignetere Professorin als ich.

0

Was möchtest Du wissen?