Heimerzieher -Affäre mit Jugendliche erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, es ist nicht erlaubt, da die beiden in einem Abhängigkeitsverhältnis zu einander stehen. Es ist ja genauso wie mit Lehrer und Schüler, die dürfen auch nix miteinander haben, da sie abhängig voneinander sind. Da ist es egal ob beide Personen schon über 18 sind und es auch in deren einvernehmen geschieht, es ist und bleibt illegal.

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ey,

offiziell zu begrüßen ist es sicher nicht, besonders nicht wenn die 18jährige nicht im Besitz ihrer vollen geistigen Fähigkeit ist, ich vermute aber, das ist nur teilweise in einer gewissen Form der Fall, und ich hoffe das die 18jährige keinen Schaden nimmt, da es ihr einerseits wohl sehr gefällt, dann wollen wir mal hoffen, das der Betreuer nicht noch anderweitig liiert ist?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das muss zur sofortigen Kuendigung fuehren. Auch wird es strafrechtlich ueberprueft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rheinflip
26.01.2013, 09:43

Jeder Arbeitsvertrag, jede Institution der Erziehung, Pflege und Gesundheit schliesst das sicher aus. In vielen Berufständischen Ordnungen zb für Psychiater, Psychologen, Ärzten, Pflegern, Erziehern ist das ausdrücklich behandelt und wird streng sanktioniert. Das ist ein verbot jenseits des Gesetzes.

Durch die seelische und wirtschaftliche Zwangssituation und Abhängigkeit von Mündeln und Anvertrauten wird auch eine strafrechtliche, gesetzliche Sanktion ( Anzeige) sicher vom Träger aus überprüft.

Auch wenn es nicht zu einem Urteil kommt, kann der Erzieher sich verdammt warm anziehen. Eine eigene Kündigung wäre das einfachste...

0

Es ist nicht erlaubt, es besteht ein Abhängigkeitsverhältnis. Mit der Volljährigkeit der zu betreuenden Person hat das nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es gesetzlich erlaubt ist, auf alle Fälle ist es nicht ganz unproblematisch !! Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso wird die Erwachsene denn betreut? Störung der Geistestätigkeit, noch zu kindlich, andere psychische Störungen? Das müsste man erstmal wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrisstar
26.01.2013, 09:09

Das spielt keine Rolle. Es geht einfach nur um die Beziehung WÄHREND des Vertrauensverhaltsnisses indem sie zwischenzeitlich auch eine sexuelle Beziehung entwickelt haben können Ist das gesetzlich erlaubt?

0

Mit 18 ist man bereits erwachsen. Es ist folglich erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Backniete
26.01.2013, 09:03

Wenn Du 18 bist und noch zur Schule gehst darfst Du ja auch KEIN Verhältnis mit einem Lehrer anfangen!

0
Kommentar von franzi111
26.01.2013, 09:04

eine über 18 jährige zu betreuende Person

Es ist folglich nicht erlaubt.

0

Schon aus ethischen Gründen, NEIN.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jimpo
26.01.2013, 14:01

Wenn es denn wirklich so sein sollte, müßte der Betreuer/ Erzieher sorfot entfernt werden. Dieser Mensch nutzt die Abhängigkeit aus.

0

Was möchtest Du wissen?