"Heimbrauerei"... Welches Equipment habt ihr da gekauft und kommt man da über 400€ raus, bei 27 l?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast du schon Erfahrung mit Bierbrauen? 

Also ich fahr momentan in der 1,5 hl- Klasse und hab schon viel ausprobiert,  auch mit kleineren Anlagen. 

Falls du es einfach nur mal ausprobieren willst, gibt es weitaus günstigere Methoden. 

Im Prinzip reicht dir ein Einkochautomat, ein Leinentuch und ein Gärgefäß. 

Refraktometer würde ich nicht empfehlen. Eine 0 - 16 Bierspindel und ein Zylinder sind einfacher in der Anwendung und günstiger.

Schau mal in diversen Hobbybrauerforen nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?