Heimarbeit.. Texte schreiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt halt total auf die Texte an, die du verfassen willst. Du kannst bei größeren Onlineplattformen Lyrik und Prosa hochladen und wenn es jemandem gefällt, druckt ers irgendwo ab und du bekommst so um die 15 Euro. Wenn es um journalistische Texte geht, musst du schauen, für wen du was schreibst. Da ist viel Geld das bekommt nur, wenn man wirklich gut ist oder ein Riesenglück hat :D Wenn es um Ghostwriting geht, besonders für Studenten und Akademiker, würd ich gepflegt die Finger davon lassen. Das ist illegal und die Kunden wollen dann auch ihre 1 haben, nehm ich an ;) Ich würde schon eine 1 haben wollen, wenn ich schon 250 Euro ausgeb (für 10 Seiten, hab da mal aus Interesse nachgeguckt. Eine Null-Bock-Phase während man 3 Arbeiten schreiben muss treibt einen zu viel...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Umfragen" sind sehr viel Arbeit für wenig "Lohn" ... und viele Anbieter betrügen Dich auch zum Beispiel damit, dass Du innerhalb von einem Jahr eine Mindestpunktzahl brauchst .. sonst werden Dir die alten Punkte gelöscht. Da arbeitest Du dann 10 Monate und bis fast bei den Mindestpunkten und dann kommt nichts mehr bis in's nächste Jahr. 

Es gibt ein paar Firmen, die zum Beispiel Autoren für "Doktorarbeiten" suchen, das ist dann zwar Beihilfe zum Betrug, aber es wird einigermassen anständig bezahlt.

Sonst kenne ich nichts, womit man auch nur einigermasssen Geld, im Internet verdienen kann, ohne dass man die Leute betrügt oder ihnen etwas völlig unnützes verscherbelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://www.content.de/

Schau mal dort rein, für einen kleinen Nebenverdienst reicht es und es ist seriös

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?