Heilungsprozess Tattoo Wer weiß was bezüglich der Sportpause?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, jucken kann es auf jeden Fall während dem Abheilen. Deine Pflege ist auch super, das Tattoo an der Luft lassen ist sowieso das beste was man machen kann.. Du kannst das Tattoo auch ein paar Mal mehr eincremen falls du das Gefühl hast, dass 3 x am Tag nicht ausreichen und das Tattoo zu schnell austrocknet. 

Beine und Bauch solltest du jetzt schon machen können, aber eben einfach drauf achten, dass du nicht wirklich schwitzt. Mit dem Squash würde ich mindestens noch 2-3 Wochen warten. Sicher ist sicher, du hast das Tattoo ja nachher noch das ganze Leben auf deinem Arm und dann wäre es schade, wenn es durch eine überstürzte Handlung nachher nicht mehr so gut abheilt. Aber schlussendlich musst du auch einfach auf deinen Körper hören. Wenn du das Gefühl hast, dass du es versuchen könntest, hindert dich natürlich niemand dran :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bauch/Beine kannst Du machen - Squash solltest Du sein lassen, da kommt zu viel Bewegung in den Oberarm.

Sonst ist der Verlauf optimal. Gratulation zum neuen Tattoo!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie gesagt hat, eine Woche kein Sport, dann mach doch einfach eine Woche kein Sport und danach kannst Du ja wieder Pumpen gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicolaiMSPNI94
09.11.2016, 12:07

Aber ich denke mir halt, dass man mit Beine + Bauch schon vorher anfangen kann

0

Das es juckt ist normal.

Ansonsten würde ich mich daran halten, was die Tätowiererin gesagt hat. Eine Woche sollte auch drin sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum tust du nicht einfach was deine inkerin dir rät und gehst einfach 7 tage nicht zum sport?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicolaiMSPNI94
09.11.2016, 12:06

Naja, Sport ist alles für mich

0

Was möchtest Du wissen?