Heilung nach Konisation

1 Antwort

Ich bin zwar keine Ärztin, aber ich würde mal sagen, dass Blutungen und Schmerzen darauf hin deuten, dass der Heilungsprozess gerade (noch) nicht gut klappt. An Deiner Stelle würde ich zum Arzt gehen, am besten zu dem Arzt, der Dich operiert hat (wenn das geht). Also ins Krankenhaus wird er Dich wohl kaum einweisen, außer es gibt einen zwingenden Grund - und dann ist es doch bestimmt auch gut, dorthin zu gehen, oder?

Vielen Dank für deine Antwort. Du hast Recht. Es bringt nichts mich hier verrückt zu machen. Ich werde morgen zum Arzt gehen.

0

Nach Sprunggelenkfraktur zu früh wieder auftreten?

Hallo! Ich habe mir vor gut 6 Wochen das Sprunggelenk gebrochen und die Innenbänder gerissen. Das wurde dann operiert hab jetzt eine Platte und Schrauben drinnen sowie zwei Anker für das Innenband, was die Heilung verschnellert (die können auch drinnen bleiben). Jetzt haben de verschiedenen Ärzte bei denen ich war allerdings verschiedene Meinungen. Habe eine Schiene und teilbelaste seit fast 2 Wochen, allerdings meint jetzt ein Arzt, dass ich noch mehrere Wochen warten sollte mit dem gehen (ohne Krücken), der andere Arzt und die Ärzte im Krankenhaus damals meinen allerdings, dass ich jetzt wieder anfangen darf zu gehen.

Jetzt habe ich schon öfter gelesen, dass man keinesfalls zu früh belasten sollte. Aber was genau würde passieren können wenn ich zu früh probiere zu gehen?

Könnte der Bruch erneut brechen nur durch die Belastung oder verlängert es (nur) den Heilungsprozess oder sonstiges?

Danke schon einmal für eure Antworten !

...zur Frage

Geschwollene Wangen nach Kiefer op vermindern?

Ich hatte am Donnerstag 10.08.2017 Eine Kieferoperation.

Mir ist bewusst das Zeit die heilung ist allerdings wollte ich nochmal fragen was ich am besten tun kann um die geschwollenen Wangen los zu werden,Im moment trinke ich nur stilles Wasser,esse Pudding und Suppe damit ich eben nicht kauen muss,zähne putzen versuch ich ist allerdings recht schwer.

Sollte ich vllt noch kühlen oder tee trinken oder irgendwas.

Ich nehme auch 4x am tag (Morgens/Abends) Jeweils 2 Antibiotika,vom Arzt natürlich verschrieben.

Ich wurde gestern erst aus dem Krankenhaus entlassen.

...zur Frage

Was alles vor Konisation?

Hallo zusammen,

vor ca zwei Wochen habe ich erfahren dass sich mein erstmals auffälliger PAP Abstrich von PAPIIID1 auf PAP 4a-p verschlechtert hat.

Mein Ärztin sagt eine Konisation ist auf jeden Fall nötig und unumgänglich, da der CIN mindestens III sei. Gestern hatte ich noch ein kleines Aufklärungsgespräch bei ihr und morgen habe ich im Krankenhaus einen Gesprächstermin mit einem Arzt (vertl., ich hoff zumidest, der der mich operieren soll). Nun sagt meine Ärztin dass (wahrscheinlich) noch eine Koloskopie vorgenommen werden soll. Evtl. auch eine Biopsie.

Soweit ich weiß werden diese beiden Verfahren nur gemacht wenn evtl. noch die Möglickeit besteht die OP zu vermeiden, was ja lt. der Aussage meine Ärztin nicht der Fall sei bei mir, da es unbedingt gemacht werden muss.

Ich muss ganz ehrlich sagen, wenn sowieso schon in Stein gemeiselt ist ich opierieret muss (und im Internet findet man ja tausende von Berichten von Frauen die ohne vorherige weitere Untersuchungen operiert wurden), was mir sowieso schon wahnsinnig auf die Psyche schlägt, der Gedanke da so zu liegen und die Zeit danach, dann möchte ich mir eigentlich jeglichen anderen psychischen, sowie körperlichen Stress (und eine Kolposkopie bringt dies ja mit wie ich gelesen habe evtl. Nachblutungen, wieder Verzicht auf Baden, Sex, evtl sogar auf Sport etc), vom Leib halten.

Ich hatte die letzten Jahre wahnsinnig viel Stress, konnte mich nie erholen und möchte jetzt zumindest in der Zeit bis zur OP den Stress so gut wie es geht vermeiden.

Wie war das bei euch?

Was ist eure Info. Kann man auf diese Kolposkopie etc verzichten wenn man sowieso operiert werden muss? Bei vielen anderen Frauen ging es ja anscheinend auch.

Was soll es bringen, wenn man sowieso etwas rausschneiden muss?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?