"Heilung" einer Hüftdysplasie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kannst Du mal ein Röntgenbild von Deinem Becken posten oder mir per Mail schicken? 

Tatsächlich behandeln und operieren wir doch viele junge Patienten mit Hüftdysplasie-insofern kann ich Dich wahrscheinlich ganz gut beraten.

Liebe Grüße aus der Orthopädischen Klinik Hessisch LICHTENAU, Tobias Radebold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meiner Tochter wurde bei der Geburt eine Hüftgelenkdysplasie festgestellt. Sie mußte ein Jahr lang ein Lörracher Bewegungsschiene tragen. Dann war sie geheilt. Es ist gut, dass du zum Kinderchirurgen gehst.

Man muss  nur aufpassen bei Ärzten, dass man wirklich zu den Spezialisten kommt und  zu jemand, der sich wirklich damit auskennt. Versuche irgendwie herauszufinden, welche Ärzte in deiner Umgebung spezialisiert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für diese Info gehst du ja zum Chirurgen. Die Tatsache, dass man zu einem Chirurgen geht, heisst noch lange nicht, dass man operiert wird.

Es gibt Möglichkeiten das Gelenk zu stabilisieren, heilen kann man das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?