Heilt ne Gehirnerschütterung von alleine?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, eine Gehirnerschütterung heilt meißt nach ein paar Tagen (3-4) von selber. Bei dir könnte es sogar schon sein Das es ein Hirntrauma ist Sicherheitshalber solltest du dir ein EEG (Elektonoencephaloprogramm) machen lassen um zu gucken was los ist. Kannst du dich noch an alles erinnern? Häufig vergessen Menschen nach einer Gehirnerschütterung/ Trauma Sachen wie z.B Namen ihrer Eltern und so...

Was ich nicht verstehe ist halt: Du fliegst um wegen Kreislauf und der Arzt verschreibt dir eine Schlaftablette?? 

Bewusstlosigkeit ist sehr gefährlich weil da eine unserer 3 Vitalfunktionen (Bewusstsein Atmung Herzschlag) ausfällt. Wenn das Bewusstsein ausfällt kann es sehr gefährlich werden weil das Bewusstsein mit dem Unterbewusstsein verbunden ist das wiederum die Atmung und Herzschlag kontrolliert. 

Das du Lichtempfindlich bist kann wegen der Schlaflosigkeit sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lamafan
11.07.2016, 07:34

Ja der Arzt ging nicht darauf ein das ich Bewusstlos wurde. Ich meinte das ich seither nicht mehr schlafen kann, absolut keine Müdigkeit. Seit 2 Tagen extreme Kopf und Augenschmerzen vorallem bei Licht. Der Arzt meinte ich wäre gestresst und verwies mich sogar im eine psychiatrie...ich bin nur gestresst weil ich nicht schlafen kann und mir der Kopf platzt werde heute dringend n gescheiten Arzt aufsuchen und danke für deine Worte!

0

Du bist doch schon im Kkh. Frag doch mal, ob die auf Gehirnerschütterung testen und was dabei rausgekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lamafan
11.07.2016, 07:10

Ich bin nicht im krankenhaus. Die haben nur test gemacht von meinem Gehirn ob ich Infarkt gefährdet bin weil ich ja diese Kopfschmerzen habe danach meinten dir alles gut und tschüss

0
Kommentar von valvaris
11.07.2016, 07:12

dann hast du wohl keine Gehirnerschütterung. Wenn sie dein Hirn anschauen, sehen sie, obs irgendwo geschwollen ist. Ruh dich paar Tage aus, dann wirds wieder. Lichtempfindlich kannste auch schon sein, weil du umgekippt bist und es dir einfach nich so gut geht.

0

Ich hatte schon mal eine leichte Gehirnerschütterung. Musste eine Woche in Krankenhaus bleiben, danach war alles wieder gut !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann Dir nur dringend dazu raten, nochmals zum Arzt zu gehen.

Eine Gehirnerschütterung heilt zwar in den meisten Fällen von alleine aus, aber es besteht in den ersten 48 Stunden nach dem auslösenden Ereignis auch immer die erhöhte Gefahr von Hirnblutungen. Diese muss man nicht immer sofort erkennen und die Auswirkungen dieser Hirnblutungen können auch durchaus in größerer Verzögerung auftreten.

Ich kann Dir daher nur dringend dazu raten, noch heute wieder zum Arzt zu gehen und Deine Beschwerden zu schildern. Bitte fahre aber nicht selber hin, sondern lass Dich von jemandem hinfahren.

Ich wünsche Dir gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?