Heilpraktiker für psyschotherapie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ehrlich gesagt habe ich Probleme mit der Berufsbezeichnung, Heilpraktiker für Psychotherapie. Für mich und viele andere Menschen gibt es solchen Beruf nicht. Meine Meinung nach, unsere Psyche verlangt eine fundierte Behandlung. Um einen Beruf erlernen, der sich mit dem Thema beschäftigt bedarf es mehrere Jahre schulmedizinischen Ausbildung. 

Danach kann sich der zukünftige Psychotherapeut  noch mehrere Jahre mit Psychotherapie befassen und eine Umfangreiche Praxis absolvieren.

Das Feld der psychischen Krankheiten ist so vielfältig und groß, das man es nicht einen in einem oder zwei Jahren Ausgebildeten Heilpraktiker überlassen darf.

Sogar eine gute Gesprächstherapie verlangt eines medizinischen Grundwissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dahika
24.03.2016, 16:51

oder eine psychol.Ausbildung. Universität mit Masterabschluss, danach die Psychotherapieausbildung, die mehrere Jahre dauert. Eine fundierte Psychotherapie. Behandlung ist nicht den Ärzten allein überlassen!

3

Jobchancen als Therapeut Null. Du kannst eine Praxis aufmachen, aber nicht mit Kassen abrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wertklang
24.03.2016, 16:50

Kann man sich nich irgendwo einstellen lassen?

0

Was möchtest Du wissen?