Heilkräuter aus Samen... Woher vernünftige?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Stinkesocke,

sowas ist ärgerlich... Ich würde an deinere Stelle einfach doch mal hier schauen:

http://www.asklepios-seeds.de Sieht zwar von der aufmachung her irgendwie billig aus der shop, aber mit dem Angebot war ich echt zufrieden. Da habe ich bestellt und muss sagen ich hatte echt gute Ergebnisse. Irgendwo auf der Seite habe ich auch gelesen, dass es sozusagen ne keimgarantie gibt., was immer das heissen mag...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo , ich glaube ja Heilkräuter gedeihen nicht immer dort wo man es gerne möchte. (Lage,Licht und Bodenbeschaffenheit) liegt also weniger am "Saatgut". Ich würde eh nur die Pflanzen sähen die man auch in der Küche braucht Salbei, Rosmarin, Petersilie (Kaliumhaltig), Basilikum etc.(gibt es in der Gärtnerei auch als vorgezogene Pflanzen) Den Rest draussen unbelastet von Dünger und Unkrautvernichter sammeln. Ich bin wie die Kräuterfrau Aschebrenner auch der Meinung ,dass nur das was man selbst dringend braucht auch im Garten wächst. So wie Brennesseln (blutreinigend) einen schönen Tee abgeben und frische Girschblätter sich hervorragend als Salat eignen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mich Huflattich anschließen - am Saatgut liegt es eher nicht! Ich will nicht behaupten dass das Gute von Christensen nicht besser ist als das für 10 cent aus dem Ramschladen - das ist so.

Aber z.B. Kresse und Dill keinen so keimwillig - dass man da nichts falsch machen kann. Petersilie hingegen keimt schlecht.

Ich weiß nicht, was Du im konkreten falsch gemacht hast......

Aber um dir eine wirklich gute Adresse zu nennen: Ich bin Fan alter Sorten - der Dreschflegel e.V. nimmt sich ihrer an.

Mit dem Kauf in derem Shop bekommst Du 1A saatgut, Raritäten und unterstützt den Erhalt der Alten Sorten! Hier der Link:

http://www.dreschflegel-shop.de/index.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter Samenshop24 vertreibt ein Samenhändler sein Saatgut an Privatkunden, Jelitto-Staudensamen hat eine sehr große Auswahl an Kräuter und Heilkräuter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo stinkesocke2, die besten Erfahrungen haben wir bisher mit wild gesammelten Samen gemacht. Je näher Pflanzen wild an deinem Standort von selbst gedeihen, desto besser keimen sie dann auch. Wenn die Biotope sehr verschieden sind, ist es bei mehrjährigen Kräutern oft besser, Pflanzen umzusetzen und anzupassen, dann vor Ort die neuen Samen zu vermehren. Viele Wildkräuter kommen aber auch wo sie wollen und lassen sich nicht so leicht "umerziehen" - wenn sie also an einem Standort von selbst wachsen, lass sie stehen; es sind i.d.R. die kräftigsten.

Gekauftes Saatgut ist manchmal leider nicht so verlässlich - es kommt jedoch immer auf Sorte, Lagerdauer und natürlich die Bedingungen beim Keimversuch an, z.B. Substrat (PH-Wert, Krümelstruktur, Anteile Sand/Humus...), Licht, Temperatur, Jahreszeit (manche Pflanzen scheren sich nicht um die Temperatur, sondern sind da stur, trifft auf Einjährige wohl eher nicht zu), Lichtkeimer oder Bedecktkeimer... Auch haben wir die sonderbare Erfahrung gemacht, dass man mit energetischen Aktivatoren (z.B. AHSG) die Keimrate sehr oft erhöhen kann, außerdem sind dann die Pflanzen später vergleichsweise meist viel kräftiger.

Dreschflegel kann ich als Quelle auch empfehlen, Rühlemanns ist etwas durchwachsen, doch deutlich über Durchschnitt. Ansonsten google einfach z.B. nach "saatgut ursorten".

Wünsche viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
http://www.kraeuterallerlei.de/die-besten-adressen-um-pflanzen-und-samen-alter-kraeuter-zu-kaufen-auch-bio/

Die besten Adressen, um Pflanzen und Samen alter Kräuter zu kaufen (auch Bio) Hier die schönsten Kräuter online kaufen, auch Raritäten

Genießen Sie den Anblick von unten stehenden, üppigen Pflanzen- Arrangements? So ähnlich kann ihr Kräutergarten auch aussehen. Sie brauchen nur einige Jahre Zeit, Hingabe und Lust zum Gärtnern, Naturliebe und: das richtige Saatgut oder die richtigen Pflanzen. Sie möchten auch noch Bio-Qualität? Bitteschön! Einfach meine Top Ten lesen und anklicken :-) Viel Spaß und beste Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?