Heiliges Wasser wissenschaftlich erklärt?

14 Antworten

Bei einem Wasser, das 12 Jahre unbewegt herum stand, wäre ich vorsichtig, das könnte stark verkeimt sein ("Stehend Wasser stinkt"!). Ob man das immer gleich bemerkt, weiß ich nicht.

Die Segnung ist ein spirituelles Ritual und hat keinen Einfluss auf biologische Prozesse. Das bedarf so wenig einer wissenschaftlichen Erklärung wie z.B. der angebliche Zusammenhang von Unheil und Wege kreuzenden schwarzen Katzen.

Wenn es eine Glaflasche war und die ordentlich verschlossen wurde, dann hält sich Leitungswasser sehr lange. Die geschmacklich negativen Veränderungen kommen nur durch Keime und Bakterien zustande. Aber Leitungswasser in D extrem sauber ist und wenn die Flasche ebenfalls sauber ist, dann bleibt das Wasser frisch.

Woher weißt du das es das selbe Wasser war?
Außerdem kannst du ne Flasche Wasser, solange das Wasser nicht sehr "lebendig" war und du sie vor Licht schützt, praktisch ewig lagern da passiert nix mit.
Leitungswasser hat nicht viel, je nach Region halt, das Mikroorganismen ernähren würde und alles pflanzliche braucht Licht.
Außerdem hab ich noch kein Leitungswasser erlebt das wirklich frisch schmeckt, das leckerste Wasser das ich je getrunken hab kam in Österreich im Wald aus ner kleinen Quelle, alles aus der Leitung schmeckt immer leer oder kalkig.

Es gibt keine Wissenschaft hinter Weihwasser, es ist Wasser dem ein langweiliger Vers vorgelesen wurde.
Wenn das irgendeinen Effekt hat, dann höchstens das das Wasser gelangweilt schmeckt, falls man sowas schmecken kann. ;)

Ein quaderförmiges Schwimmbecken ist 12m lang und 5m breit. Das Becken faßt 84 m³ Wasser. Wie tief ist das Becken?

Bis jetzt habe ich eine Gleichung aufgestellt um c herauszufinden. a und b sind gegeben die Formel ist Volumen = a * b * c = 5 *12 * 1,4 = 84cm Wie finde ich nun heraus wie tief mein becken ist ?

...zur Frage

Iphone ins Wasser gefallen geht aber bis jetzt noch

Hallo! Das mag jetzt vielleicht etwas blöd klingen aber gestern Abend bin ich in ein Planschbecken gefallen. Blöd nur dass ich in meiner Hosentasche mein iphone hatte. Ich bin sofort wieder aus dem Wasser aufgestanden und habe das Handy aus der Tasche genommen und einer Freundin gegeben, weil ich halt pitschnass war. Dabei hab ich gesehen wie es noch funktioniert hat als ich ausversehen auf den homebutton geklickt habe. Ich habe das handy aber nicht ausgestellt und als ich das ca. Eine Stunde später wieder genommen habe hat auch noch alles einwandfrei funktioniert. Das Handy war in einer außentasche von so einer Bundeswehrhose, die also aus relativ dicken Stoff besteht. Außerdem weiß ich nicht mehr ganz genau ob ich wirklich mit dem ganzen Bein unter Wasser war oder ob das Handy nur durch den rest der nassen Klamotten Wasser abbekommen hat. Als ich aber die handyhülle abgenommen hab was darunter schon noch bisschen Wasser. Jetzt, 12 Stunden später funktioniert es allerdings immer noch einwandfrei und mir ist nichts besonderes aufgefallen. Ich habe es gerade auch schon ans Ladekabel gesteckt, auch das funktioniert. Meine Frage jetzt an euch, meint ihr dass das Handy trotzdem irgendeinen schade abbekommen hat? Was soll ich jetzt machen? Oder kann das sein dass es zum Glück einfach unbeschädigt geblieben ist? Sorry für den langen Text, über Hilfe würde ich mich sehr freuen!

...zur Frage

Wie funktioniert das mit dem Weihwasser?

Ich habe mich in den letzten Tagen viel mit Religion beschäftigt und komme in meinem Kopf gerade nicht weiter. Wie ist das eigentlich, wenn ein Priester Wasser zu Weihwasser weiht? Wie viel Wasser kann ein Priester in einem Segensgebet weihen? Ich verstehe gut, dass Priester ihre Zeit auch optimieren wollen und kann mir gut vorstellen, dass ein Priester beispielsweise das gesamte Wasser für eine Taufe in einem Segensgebet weihen kann. Wie weit kann ein Priester das nun ausweiten? Kann ein höher gestellter Priester, beispielweise ein Kardinal, das Wasser für mehrere Taufen gleichzeitig weihen? Wie steht die Ranghöhe des Priesters im Verhältnis zu seiner Weihrate? Als Weihrate würde ich gerne das Volumen von Wasser in Litern geteilt der Zeit für das Segensgebet definieren? R = V / t (liter/s). Wächst die Weihrate eines Priesters beim Level-UP? Ab welchem Level kann ein Priester einen See für beispielsweise religiöse Massentaufen weihen? Klingt die Weihung in einem so großen See dann mit der Distanz zum Ort, an dem der Priester das Segensgebet gesprochen hat exponentiell oder linear ab? Kann man einen sogenannten Cast-Radius definieren als der Radius, bei dem die Weihung des Wassers auf die Hälfte abgeklungen ist? Wenn der gesamte See geweiht werden kann, ist es dann beispielsweise einem Papst auch möglich, das gesamte Meer zu weihen? Durch den natürlichen Wasserkreislauf [citation needed] könnte man so erreichen, dass es geweihtes Wasser vom Himmel regnet und sich so einiges an Arbeit ersparen.

...zur Frage

Eigentumswohnung - Massive Beleidigung und Mobbing durch Verwaltungsbeirat - Was tun?

Gestern reinigte ich den Treppenaufgang vor meiner Wohnung, ganz normal, hörbar natürlich. Uhrzeit: 18.00 h.

Ein Mitglied des Verwaltungsbeirats war offensichtlich gerade nachhause gekommen und sturzbetrunken.

Er schrie zu mir nach oben: "Ist da mal Ruhe!!!"

Ich ging zu ihm nach unten, roch bereits ein Stockwerk höher den Alkohol, den er ausdünstete, und sagte ihm in eindringlichen Ton:

"Es ist jetzt 18.00 h, ich reinige gerade den Treppenaufgang, und das darf ich tun!"

Darauf der besoffene Verwaltungsbeirat: "Da läuft das ganze Wasser herunter". Es lief nirgendwo Wasser herunter. Ich: "Da läuft kein Wasser herunter." Der besoffene Verwaltungsbeirat: "Da sind Spritzer". Es waren nirgends Spritzer.

Der Verwaltungsbeirat duzte mich fortwährend. Ich sagte zu ihm, dass er mich nicht duzen soll, und dass das beleidigend ist.

Darauf er: "Du Hanswurscht!!!"

Ich muss dazu sagen, dass ich diesem Menschen niemals denn allergeringsten Grund gegeben habe, sich so zu verhalten. Ich hatte bisher, vor ca. 1 1/2 Jahren mit ihm zu tun, und auch da wurde ich bereits massiv von ihm beleidigt.


Was macht man da am besten? Soll ich das auf sich beruhen lassen? Oder ihm von einem Anwalt einen Brief schreiben lassen? Anzeigen?

Ich meine: Da ist immerhin der Verwaltungsbeirat, und nicht irgendein Mitbewohner.

...zur Frage

Wieviel nützt 3 Jahre Gesangsunterricht?

Also ich meine für die Stimme (besser werden)?? Kurz zu mir: Ich bin jetzt 15 (bald 16) und singe seit ich 11 oder 12 bin, halt einfach ohne Unterricht. Ich bin schon ziehmlich viel besser geworden, wenn ich mich selber aufnehme klingt es eigentlich ganz gut, aber ich habe etwas in meiner Gesangsstimme, dass mit der Zeit ein wenig anfängt zu nerven.. Und ich möchte halt während der Lehre zusätzlich Gesangsunterricht nehmen. Und bevor ich dann nach 3 Jahren mir immer mühe gegeben habe, aber trotzdem nicht besser geworden bin, frage ich lieber zuerst mal hier nach :) Danke schon viel Mals im Vorraus :))

...zur Frage

Hilft gegen Entzündungen kaltes Wasser?

Hallo! Mein Bruder hat seit vier Tagen eine Magenentzündung. Der Arzt hat ihm Medikamente gegeben, die aber nicht zu helfen scheinen. Und jetzt fragen wir uns, ob vielleicht kaltes Wasser, ungefähr wie bei Verbrennungen, helfen könnte. Kann das funktionieren?

Wenn dies eine Rolle spielt: Mein Bruder ist 12 Jahre alt. Ich bitte um eine schnelle Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?