Heiliger Geist Zu dritt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Schaue mal in der Bibel unter Pfingstereignis in der Apostelgeschichte nach. Entsprechend diesem wurden die Apostel Jesu gleichermaßen und gleichzeitig vom Heiligen Geist so stark inspiriert, dass sie zeitgleich in Zungen redeten (in ihnen fremden Sprachen gesprochen hatten, als seien es ihre Muttersprachen und diejenigen die Fremde waren hörten sie in ihrer jeweiligen Muttersprache sprechen, als ob diejenigen, die sie hörten, aus derselben Gegend kamen). Da es sich um zu diesem Zeitpunkt zumindest 11 Apostel gehandelt hat (ich bin nicht ganz sicher, ob Paulus schon dabei war, aber Judas Iskariot hatte sich bereits umgebracht), sollte Deine Frage definitiv mit einem "ja" in Bezug auf 3 Personen beantwortet werden können.

Wie die Bezeichnung schon aussagt, handelt es sich wohl um ein Geistwesen, also eines ohne physischen Körper und seine Aufgaben sind, Trost zu spenden, Hoffnung, Zuversicht, Erkenntnis, Wahrheit und so weiter zu vermitteln. Dabei ist die Anzahl derer, die er beeinflusst, nicht durch den Heiligen Geist begrenzt, sondern durch die Anzahl derer, die sich für seinen sanften Einfluss zugänglich halten - nicht dass sie meinten, sie wären für dessen Einfluss zugänglich, sondern dass sie darauf bedacht sind, nur Handlungen und vor allem eigene Gedanken und Empfindungen zulassen, welche den sanften Einfluss des Heiligen Geistes nicht verdrängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Firmung, oder Konfirmation, ist es üblich, mit mehreren Menschen vorne zu sitzen.

Aber keine Sorge, der Rest der Gemeinde bekommt den Geist sebstverständlich auch ab :-D

Der Heilige Geist ist nicht sonderlich exklusiv, er ist für jeden gedacht und auch vorhanden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gottesanbeterin
16.09.2016, 23:59

Wenn´s so wär, wie du da schreibst, dann würde die christliche Welt aber ganz anders ausseh´n!

Leider ist es halt nicht so.

Weder bei einer Firmung, noch bei einer Konfirmation bekommt wer das ab, was "Heiliger Geist" genannt wird.

Firmung und Konfirmation sind eigentlich nur die nachträgliche Bestätigung der Taufe, die ja meistens im Säuglingsalter vorgenommen wurde. Der Firmling/Konfirmant entscheidet sich nun bewusst selbst dafür, ein Kirchenmitglied sein zu wollen.

Das alles hat mit dem Heiligen Geist nichts zu tun, auch nichts mit Jesus und seinem Vater. Es geht nur um die Macht und den Einfluss der Kirche.

1

Falls alle 3 daran glauben denke ich dass dss sicher möglich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Heiligen Geist empfangen alle Menschen, die sich zu Gott bekehren und gläubige Christen werden. Im Moment der Bekehrung wird also der Heilige Geist empfangen und der Gläubige wird in bzw. mit dem Heiligen Geist getauft: "Denn in einem Geist sind wir alle zu einem Leib getauft worden" (1. Korinther 12,13).

Dabei spielt es keine Rolle, wie viele Menschen anwesend sein. Nach dem Pfingstgeschehen haben sich 3000 Menschen bekehrt (Apostelgeschichte 2,41).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe den heiligen Geist selber gespürt.

Daher glaube ich auch, dass theoretisch beliebig viele Menschen ihn auf einmal bekommen können. Vorausgesetzt, dass es fromme, gottergebene Menschen sind.

Paulus schrieb auch an einer Stelle, der heilige Geist erfüllte die Gemeindemitglieder. Oder so ähnlich, wenn ich mich richtig erinnere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es können mehrere personen am rad drehen, das ist kein problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der "Heilige Geist" ist flexibel - mehrere Leute ---> kein Problem...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja klar:) an Pfingsten war es auch eine grosse Menschenmenge(Apostelgeschichte)
:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unsinn, denn der heilige geist ist der geist der wahrheit.

und die muß man sich erarbeiten (dann küßt er einen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reisil95
17.09.2016, 01:12

in der Bibel steht es aber anders...;)

1

Man kann ihn gar nicht empfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst darauf ??

Den Geist Gottes bekommen die, welche unser Schöpfer heute beruft (Joh.6,44).

Der Heilige Geist ist die Kraft Gottes (Mt.1,18), mit welcher unser ewige Vater Seinen (erstgeborenen - Hebr.2,11) Sohn gezeugt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?