Heilige Schriften unnd Persönlichkeiten im Evangelium?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein bisschen Grundwissen ist selbst dann notwendig, wenn man nur eine Frage stellen will. Hier gerät doch alles durcheinander. Geht es um die Evangelien oder um die evangelische Kirche ? Denk nach und stell Deine Frage neu.

Meinst du vielleicht --Persönlichkeiten der Evangelischen Kirche?

Da wäre Martin Luther mit seinen Studenten Karlstadt und Melanchthon zu nennen, sowie Müntzer und Zwingli. 

Ottavio 26.03.2017, 10:15

Und Calvin nicht zu vergessen.

1
quantthomas 26.03.2017, 10:30
@Ottavio

Stimmt, der ist mir gerade nicht eingefallen. 

Man könnte auch den Wiedertäufer Jan Beukels erwähnen, der in Münster einen Gottesstaat ausgerufen hat, oder Ulrich Hutter. 

0

"Oh mein Gott", möchte man da fast wehklagend die Hände zum Himmel erheben, wenn man solche Fragen liest! - Auf das einfachste bist du wohl nicht gekommen.

Lies doch einfach in der Bibel ein "Evangelium" (z.B. das Johannes-Evangelium)und achte dabei auf die angeblichen Personen. Das schafft man fast in einer ausgedehnten "Smartphone-Pause".

Nebenbei, die "katholische Kirche" ist eine weltliche Organisation und "keine Persönlichkeit" des christlichen Evangeliums.    

anonymos987654 26.03.2017, 13:04

"die "katholische Kirche" ist eine weltliche Organisation"?

Das ist nur die halbe Wahrheit. Die Kirche ist in erster Linie der mystische Leib Christi.

0
Zicke52 27.03.2017, 14:15

@hummel: Zustimmung. Mir geht es auch so, dass ich bei Schülerfragen zu Religion oft vom Stuhl kippe (obwohl ich Atheist bin - aber ich hatte in meiner Jugend Religionsunterricht, und da ist doch was hängengeblieben. Ich finde auch, das gehört zum Allgemeinwissen).

Deine Antwort ist richtig, wenn die FS mit "evangelischem Christentum" das auf den 4 Evangelien basierende meint (als ob es ein anderes gäbe!). Falls sie aber damit die Protestanten meint, macht die Frage keinen Sinn, weil die Evangelien und die darin vorkommenden Persönlichkeiten ja für das Christentum generell gelten, also für alle Konfessionen die gleichen sind. Oder sie hat die Aufgabe falsch verstanden, und es geht um Persönlichkeiten des Protestantismus, da wären dann Luther, Calvin usw. anzuführen. 

Da die FS offenbar die Evangelien des NT nicht vom Protestantismus als Konfession unterscheiden kann, werden ihr wohl alle Antworten hier wie pures Chinesich vorkommen.

Ich frage mich immer wieder, wie Schüler es schaffen, so "unberührt" durch 10 Jahre Religionsunterricht zu kommen. Wie geht das? Ohrstöpsel?

Und das lässt mich schon sehr am Sinn des Religionsunterrichts zweifeln - jedenfalls so, wie er aktuell durchführt wird.

0

IN welchem Evangelium? Meinst Du die 4 Evangelien der Bibel, oder wolltest Du "in der evangelischen Kirche" schreiben?

In den Evangelien der Bibel spielen die Schriften des sogenannten alten Testaments sie die Propheten aus der Zeit der Entstehung des Alten Testaments eine große Rolle.

Jesus und seine Jünger zitierte ständig aus Jesaja, Jeremia, den Psalmen usw. , sie beriefen sich auf Moses, Abraham, Amos, Elia.

Ist es das, was Du suchst?

cheerio

Was möchtest Du wissen?