Heilfasten -

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey buuusch, ich hab schon zum 4.Mal gefastet. Also man fängt mit ein paar

Entlastungstagen an ( z.b. Obsttag, Rohkosttag und oder Reistag)

1.Tag: Fastenbeginn: Darmentlehrung mit Glaubersalz (Apotheke)

       Wichtig: ab dem ersten Fastentag mind. 3 L Flüssigkeit zuführen.(Kräutertees, stilles natriumarmes Mineralwasser). Dazu täglich 1/4 L Gemüde- oder Obstsaft, beides verdünnt und ohne Glutamat.               Kräuterteemischungen aus der Apotheke: Fastentee, Entgiftungstee.

2.-5. Fastentag: Jeden zweiten Tag mild abführen ( warmen Sauerkrautsaft oder warmen Pflaumensaft ) jeweils ein Glas auf nüchternen Magen.

3 bis 4 liter trinken überm tag verteilt. Mittags 1/4 l Gemüdebrühe oder erwärmter Gemüsesaft als Suppe löffeln. Abends 1/4 l verdünnten Obstsaft ( reiner Saft, ohne Zucker)

Während der Fastentage Basenpulver zuführen ( Basosyx Apotheke)

Aufbautage: Beginn den Tag mit einem gedünsteten Apfel

Mittags ein Knäcckebrot mit etwas Butter, Tomate. oder 2 Pellkatoffelln, etwas Quark

Abends ebenfalls leichte Kost. Immer noch viel Trinken. Die nächsten Tage weiterhin leichte Kost dabei die Kallorienzahl langsam erhöhen.

Es ist nicht so leicht das alleine durchzuhalten. Ich hab das immer in einem Kurs gemacht. Mann fühlt sich hinterher wie neu gebohren. Wie gesagt ich mach das schon zum 4. Mal. Ich empfehle dir zwei Bücher die enthalten wertvolle Tips und Rezepte: "Wie neugebohren durch Fasten" und "Weiter essen nach dem Fasten".

Ich wünsch dir viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von buuusch
02.04.2012, 21:42

Danke dir!

Ich hab im Internet auch schon ähnliche Pläne gesehen, allerdings wurde da das Basenpulver nicht erwähnt. Wie oft und wie viel muss man da nehmen?

0

bei einem heilfasten würde ich mich immer vom experten beraten lassen. daher würde ich eher an solchen programmen teilnemen http://www.haubers.de/schrothkur/heilfasten.html nebenbei kann man ja auch einen schönen urlaub machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim fasten geht es immer um heilung von körper und geist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist mir schon klar! Ich brauche jetzt einen Fastenplan und Erfahrungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trip069
02.04.2012, 15:16

was für en plan man hör einfach auf zu essen. trinken ist erlaubt das wars.

0

Was möchtest Du wissen?