Heilerziehungspfleger Ausbildung, brauche Rat?!?

3 Antworten

Heilerziehungspfleger und Erzieher werden gleich eingesetzt und es sollte keinen Unterschied geben. Allerdings stelle ich mir die Frage warum man ein Abitur macht und danach eine Ausbildung wenn man das gleiche / ähnliches auch studieren könnte, damit die gleiche Arbeit machen kann und dafür aber mehr Geld bekommt. Ich würde eher Sozialpädagogik/Soziale Arbeit, Heilpädagogik, Erziehung und Bildung im Kindesalter oder so was studieren. Wie gesagt, du  kannst das gleiche und noch mehr arbeiten und bekommst meist mindestens eine Gehaltsstufe höheres Gehalt für die Arbeit.

Guten Tag, ich danke euch Beiden für die schnelle Antwort.Ja, so habe ich das auch mitbekommen, dass beide Fachkräfte die gleiche Arbeit ausüben, zumindest in z.B einem Wohnheim. Ich frage mich , ob es in meiner Einrichtung auch so sein wird, aber da habe ich noch einen Probetag. Mit dem Thema Studium habe ich mich bereits auch beschäftigt und mich sogar entschieden, ich würde gerne Sonderpädagogik studieren und habe die Ausbildung als Alternative gesucht, falls ich keinen Platz finde. Das Studium würde ich auch nach der Ausbildung nochmal angreifen.

Also ich mache ein Bufdi in einer Tagesförderstätte
und da macht eig jeder das gleiche
jeder macht da pflege aber auch spiele und programme

ich würde mich glaub eher danach orientieren wo du mehr verdienst

Was möchtest Du wissen?