Heil und Kostenplan bewilligt und beim Zahnarzt abegeben. Kann ich Zahnarzt noch wechseln?

3 Antworten

Du kannst immer den Arzt wechseln, wenn dir die Behandlung beim ersten Arzt nicht mehr zusagt. Ihr habt ja noch nicht "angefangen".

Ich würde an deiner Stelle die Herausgabe deiner Unterlagen verlangen, also Röntgenbilder.

Der neue Arzt muss jedoch einen neuen HUK erstellen und bei deiner Versicherung einreichen.

Sprich mit deiner Krankenkasse, was noch geht.

Ich hab auch mal noch den Zahnarzt gewechselt, nachdem ich nen genehmigten Heil und Kostenplan hatte. Allerdings war der noch nicht beim Zahnarzt abgegeben.

Ja, natürlich kannst Du den Zahnarzt wechseln. Der neue ZA muß dann allerdings einen neuen Heil- und Kostenplan ausstellen. Wenn Du den ZA wechselst, dann nimm die letzten Röntgenaufnahmen mit.

Was möchtest Du wissen?