heij leute, hab mal n paar fragen zu submoofern, verstärker, und lautsprecher

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nun, wenn Du über einen Laptop Musik hören willst, brauchst Du zuert einmal einen Verstärker, der das Ausgagnssignal des Laptops (im Idealfall hast da 'nen AUX-Ausgang, meist aber leider nur einen Kopfhörerausgang, was zwar auch geht aber nicht so prickelnd ist) für die Lautsprecher vorbereitet..

Was Du da bei eBay gesehen hast ist ein 5.1-Surround-System das man nutzt, wenn man bei Filmen einen "3-Dimensionalen" Raumklang haben will. Über die Qualität sag ich jetzt mal nix.

Du willst also von deinem iPod zum Notebook und von da aus auf eine Anlage...? Na ja,... Die Frage ist nun einfach, ob Du nur etwas mehr Bass oder ob Du mehr Schalldruck haben willst, damit Du auch mal eine Party beschallen kannst...

Also als erstes könntest dir mal den Weg zum Notebook sparen und einen Dock-Aux-Adapter nehmen und dann vom iPod direkt per Cinch zu einem Verstärker gehen ;-) Hier hast dann ohnehin von Haus aus einen besseren Klang, aber ich gehe mal davon aus, dass Du keinen hast und daher über das Dock Musik hörst.

Aus dem JBL wirst selber nicht viel mehr Bass heraus holen können, da so ein Dock nunmal kleine Membrane hat und Bass nunmal Membranfläche verlangt. Alternativ kannst für kleines Geld natürlich zu Logitech oder Creative-PC-Lautsprechern greifen, die sind gar nicht mal so ohne (ich hab' daheim aus Jux ein Creative 5.1 PC-Lautsprechersystem gleichzeitig zu meiner Anlage an den DVD-Player angeschlossen um einfach mal auf die Schnelle ohne Anlage Surround-Sound zu haben und fest gestellt, dass die Klanglich schon recht gut mitspielen) und dann über das Notebook eben Musik hören, ohne JBL.

Wenn Du aber fragst, was Du alles bräuchtest, um quasi eine kleine Party zu beschallen, dann solltest dir Primär einmal einen Verstärker/Receiver zulegen. Auch die haben heute vielfach einen iPod anschluss (drauf zu verzichten können sich die wenigsten noch leisten ;-) ) und eben vernünftige Lautsprecher. Das müssen jetzt keine 5.1-Systeme sein, denn die 3 von 5 brauchst nur für den Surroundsound. Für eine Party aber reicht ein 2.1 System locker aus, oder Du nimmst 2 große Standlautsprecher. DA wirst aber mit 150€ nicht weit kommen, denn in der Preisklasse allein liegt schon der Receiver. Die Lautsprecher selber dann auch nochmal. Und vor allem würde ich hier auf keinen Fall zu billigen eBay-pseudo-Angeboten greifen Hier solltest schon bei Marken bleiben wie Harman-Kardon, Onyo, JBL oder auch Kenwood, Panasonic,... sind nicht ohne...

Hier kannst Du alternativ gebrauchte Geräte über eBay holen (Verstärker) aber Lautsprecher würde ich nur neu kaufen - und eben auch Marken. Wenn Du da Geld sparen willst, dann kannst auch mal in der Klang&Ton nach schauen, da findest dann auch Bauanleitungen für Boxen. Und z.B. Mivoc Lautsprecherchassis sind zu gutem Geld gar nicht mal so schlecht (zumal es ohnehin nur 5 Lautsprecherhersteller gibt und sich Sony und Co. sich dadurch ja nur durch die Frequenzweichenabstimmung und Gehäuseverarbeitung unterscheiden - die kaufen nämlich nur zu ;-) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo piit11 ! Wie meine Vorredner bereits richtig bemerkten, sind die Lautsprecher Schrott. Es mag no name Lautsprecherboxen geben, die gut sind, aber nicht diese. Suche bei eBay nach Komplettanlagen mit Subwoofer, wie z.B. nach Nr. 200659117449 (Ich konnte den Link nicht eingeben, da er als Spam deklariert wurde, Unfug !!!) Gerade bei Komplettanlagen kann man ein Schnäppchen machen, da sie seltener benötigt werden. Yamaha ist eine der führenden Marken, was Surroundreceiver betrifft, da sie auch die ICs selbst entwickeln und die entsprechende Erfahrung damit haben. Es gibt dort oder bei www.hood.de, Tausende Angebote, man muss nur etwas Zeit und Geduld haben, dann wird man selbst in dem niedrigen Preisniveau fündig. Ich rate dir jedoch von Dicountangeboten ab, lieber ein gutes gebrauchtes Gerät besorgen, davon hat man länger etwas! Das Durchschnittsalter meiner Anlage ist 15 Jahre, nur zur Info, die Yamaha-Teile davon sogar 30 Jahre ! Das no name Teil, was meine Frau kaufen musste, ist pünktlich nach Ablauf der Garantiezeit über den Jordan gegangen, so weit zur Lebensdauer von Geräten.- Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Suche und später eine hoffentlich tolle Feier !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Coment von Novaja ignorier ich einfach mal. Wir werden nicht nach Rechtschreibung gefragt sondern nach Technik. Oiiit, leider wirst du enttäuscht. Für den Preis bekommst Du schlichtweg NICHTS. Wurde bereits mehrfach erwähnt. Der Billigschrott klingt nicht und ist meist miserabel verarbeitet. Ich würde auch eher den Vorschlag von BMSAudioGermany aufgreifen und eine Anlage mieten. Falls Du irgendwo im Süden wohnst könnte ich Dir auch weiter helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind nur passive Lautsprecherboxen (dein Link) So wie sie dort angeboten werden, kannst du sie nicht an deinen Laptop anschließen. Du benötigst noch eine Audioverstärker. Diesen bekommst du ab etwa 50 Euro. Wobei der Preis nach oben offen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piiit11
03.10.2011, 19:41

was kann ich mit den boxen dann anfangen? für was gibt es sie dann, wenn man sie niergends anschließen kann?

mfg

0

Das ist Müll. Ich würde mir an Deiner Stelle etwas vernünftiges mieten. http://www.erento.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du schon mal nach "Submoofer" gegoogelt. Du wirst interessante Erkenntnisse hieraus gewinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bierkelch
04.10.2011, 19:56

lol

0

Was möchtest Du wissen?