Heii ich werde in einem Monat 17 Jahre alt und habe nun seit gut 2 Monaten einen Freund. Meine Mutter verbietet mir aber den Kontakt zu Ihm, was so ich nun tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Frage, die sich stellt, ist ja - warum bzw. mit welcher Begründung deine Mutter den Freund bzw. den Kontakt mit ihm ablehnt.

Und die nächste Frage ist, inwieweit du dich mit 17 Jahren noch bevormunden lassen willst. In einem Jahr bist du volljährig und kannst dann sowieso tun oder lassen - was du willlst.

Wenn die Ablehnung deiner Mutter also keine fundierten, nachvollziehbaren Gründe hat - und du grossen Wert auf den Kontakt mit dem Freund legst, solltest du das deiner Mutter deutlich klar machen - und dich allmählich aus der Bevormundung lösen. 

Werde einfach selbständiger und selbstbewusster ! Sonst wirste nicht ewachsen.

Alles Gute !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird dir bestimmt jeder sagen :/ aber es ist nunmal so, am besten ist es wenn du dich mit deiner mutter zusammensetzt, denn es wird bestimmt einen Grund überlegen, also mach dir Gedanken ob dein Freund echt das richtige für dich ist, und wenn du dir dem sicher bist, dann rede wie gegsgat nochmal mit deiner mutter. 

Bei mir war es tatsächlich genauso, meine mutter mochte meinen freund damals nicht und verbat mir den kontkat, alles was ich von ihm hatte schmiss sie weg, ich habe den kontakt geheim zu ihm gehalten und als sie es nach ein paar monaten raus gefunden hat , war ihr klar dass es wirklich was ernstes sein muss. Haben uns kennengelernt als ich 14 war und bin mittlerweile 16 und seit 2 jahren glücklich an ihn vergeben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör dir ihre Gründe an und zeige ihr so, dass dich ihre Meinung interessiert und du ihre Sorge ernst nimmst.
Vernünftige Gründe werden ihr aber wohl kaum einfallen.
Verhalte dich einfach verantwortungsbewusst und treff dich notfalls heimlich mit ihm, wenn sie ihn auch nicht kennen lernen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trefft Euch heimlich. Deine Mutter kann das zwar sagen, aber Du musst Dich nicht daran halten.

Komische Einstellung Deiner Mutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ihn mal mit nach Hause und stell ihn deiner Mutter richtig vor und setzt euch an den Tisch um über die Sachen zu reden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage deine Mom wieso sie dagegen ist das du zu ihm kontakt hast, wenn es ein guter Grund ist solltest du auch mit deinem Freund darüber reden VG:) MFG NukeAufHijacked;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte bis du 18 bist, dann bist du volljährig und kannst machen was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus welchen gründen denn? Erläutere mal bitte estwas genauer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mikeekim99
24.05.2016, 20:09

meine Eltern sind seit 5 Jahren getrennt und sie ist alleinerziehend von 5 Kindern. ich bin die älteste davon. und der Hauptgrund ist eigentlich das ich noch nicht 18 Jahre alt bin

0
Kommentar von HDrum7
24.05.2016, 20:12

ok... aber kannst du dich nicht mit deiner mutter vernünpftig unterhalten? also das du ihr erzählst was los ist und das es doch letztendlich dein leben ist und das du auch deine eigenen erfahrungen machen musst. also das die eltern auf einwn aufpassen wollen und sagen das man mit 10 niemanden lueben kann ist klar aber bis 17 warten ist schon echt krass. also ich mein ich bin 15 und meine eltern stärken mir echt den rücken. allerdings hab ich auch nicht jede 2. woche ne neue sonder dies ist grade meine erste richtige

0

Was möchtest Du wissen?