Hei was könnte das sein das ich so unruhig schlafe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Ursache für Schlafstörungen können private probleme sein oder berufliche/schulische. Das muss dir nicht mal wirklich bewusst sein dass du welche hast. Vllt hast du stress und solltest dir bevor du uns bett gehst aufschreiben was du noch alles erledigen musst damit du dor vor dem einschlafen nicht so viele gedanken machen musst. Mit fernsehn zu schlafen verursacht übrigens auch schlafstörungen bzw. kann verursachen :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich auch . Das wichtigste ist dir keinen Druck zu machen und keine Ahnung ich kenn deine Situation nicht warum du unruhig nachts bist. Stress Angst solche Sachen sind ja meistens Faktoren dafür . Versuch vielleicht vor dem einschlafen an positive schöne Dinge zu denken und vielleicht klappt's ja oder es ist nur ne Phase 

Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mag jetzt kindisch klingen aber ich hab auch alleine voll angst und höre mir dann beim schlafen kinderhörbucher manchmal an, kp dabei hab ich dann keine angst mehr. Aber probier es mal mit heißer Milch und Honig, gute Nacht Tee oder baldrian. Ansonsten würde ich mal zum Arzt mir eine Überweisung für ein schlaflabor holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unruhig schlafe ich zum Beispiel auch muss mich ständig irgendwie Bewegen.
Ansonsten zum durchschlafen:
-esse 4 h vor dem schlafen nix
-mache es dir gemütlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?