hei und zwar es geht um die pille ;D

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Bitte nenne bei solchen Fragen immer das genaue Präparat! Ich rate jetzt mal, dass es sich um eine ganz normale Kombipille (Mikropille) handelt.

  • 20 + 7 Tage ist auch durchgehend geschützt. Die Pillenpause darf aber auf keinen Fall länger als sieben Tage dauern, also korrekt nach sieben Tagen mit dem nächsten Blister anfangen (also einen Wochentag früher als mit dem letzten).

  • Die meisten Frauen haben eine "Reserve-Blister", aus dem sie genau solche fehlenden Pillen nehmen, z.B. nach Erbrechen, Durchfall oder um mal die Menstruation ein paar Tage zu verschieben (z.B. 24 + 7). Es wäre gut, wenn Du Dir auch so eine Reserve-Packung hinlegen würdest.

Hallo, hast du zufällig yaz? also ich habe bisher keine probleme damit gehabt, mal einen Tag früher oder später die Pause zu machen... das sollte man natürlich nicht oft machen, aber wenn das nur ein mal ist und du sie davor immer konsequent genommen hast, dürfte da nichts passieren, du bist also geschützt ;) lg

ja, der schutz bleibt weiterhin bestehen. wichtig ist aber, die 7-tägige pillenpause genau einzuhalten und NICHT wegen der vergessenen/ verlorenen pille 8 tage daraus machen!

Wenn du eine einphasenpille hast, ist das kein problem, sofern du vorher mindestens 14 korrekt eingenommen hast. Wichtig ist, dass du die Pillepause nicht verlängert und sie nur max. 7 tage lang ist. Was du auch machen kannst, ist einfach sofort einen zweiten blister ohne Pause dranhängen.


P.S.: guck am besten noch mal in deiner Packungsbeilage nach, wenn du nicht weiß ob du eine einphasige Pille hast oder nicht. Es wird als vergessene Pille in der dritten woche gewertet ;)

Was möchtest Du wissen?