Hei ich hab eine Frage und zwar ist das normal das mir immer kotz übel nach kalorischen Drinks ist?

...komplette Frage anzeigen Das ist es kennt sich jemand damit aus? - (Übelkeit, Kalorien, zunehmen)

1 Antwort

Das kann verschiedene Gründe haben, Du mochtest den Geschmack anfangs schon nicht & das hat sich verstärkt, Du bist den Geschmack überdrüssig, Dein Körper muss sich zuerst wieder auf diese (gesunde) kcal-Menge gewöhnen.

Hast Du nur diesen einen Geschmack? Es gibt ja immerhin 8 verschiedene Geschmacksrichtungen inkl Neutralgeschmack http://www.fortimel.de/patienten/unsere-produkte/fortimel-compact/

Am Geschmack lässt sich durchaus was machen (ich schreibe einfach mal was ich tun resp ausprobieren würde 😉)

  • ist es zu süss etwas gepresste Zitrone dazugeben
  • oder etwas verdünnen zB mit etwas Orangen- oder Apfelsaft
    oder "lassi-mässig" also mit etwas (säuerlichem) Naturejoghurt & Wasser (ohne Gewähr 😉)
  • wenn mehr zu trinken problematisch ist trink zuerst Fortimel und dann einige Schlucke Saft danach (sozusagen zum spülen)
  • oder versuch danach zB etwas Tee (Kräuter, Grün-, Schwarz-, Früchtetee) zu trinken
  • den Neutralgeschmack könntest Du würzen oder mit frischen Kräutern abschmecken
  • wenn Du es bisher Zimmertemp. getrunken stells in den Kühlschrank Geschmack dürfte dann weniger intensiv sein

Es ist wichtig, dass Du die kcal-Menge zu Dir nimmst - das weisst Du ja - versuch als notwendiges Übel mit sehr positiver Wirkung zu sehen - versuch Dich nicht auf die Übelkeit zu konzentrieren sondern davon abzulenken.

Danke für die Mühe!!! Sehr lieb ich werds versuchen zu verdünnen

0
@Theresamoll

Sehr gern geschehen.

Übrigens keinen Grapefruitsaft, der ist kontraproduktiv beim Zunehmen.

Mit Ingwerwasser verdünnen ist auch noch eine Möglichkeit https://www.ingwer-info.de/ingwer-tee/ - gut auch gegen Übelkeit wie übrigens auch Kamille, Pfefferminze, Artischocke

Kannst es evt sogar als Basis für Smoothie verwenden zb

Starte mit den einfacheren Versionen, dann ruhig etwas experimentieren (im Sinne "schlimmer kanns eh nicht werden nur besser" 😉) - wäre doch cool so auch den Spass am Essen wieder zu entdecken.

0

Was möchtest Du wissen?