heftigste Unterleibschmerzen, brauche Rat

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

tipp: lass dich mal auf endometriose untersuchen. ich hatte auch immer schlimme schmerzen vor der regel und kam nicht aus dem bett, der arzt hat das dann diagnostiziert und das kann man entweder durch eine OP behandeln oder aber mit schmerzmittel. wenn dein FA diese erkrankung nicht kennt, wäre es ratsam den arzt dann zu wechseln. mehr infos über die krankheit findest du u.a auf wikipedia

Mein Arzt meinte er könne nix gefundemachen. Und um die Gebärmutter raus zu nehmen wäre ich zu jung. Obwohl ich ja schon sterilisiert bin.

Dein Arzt will dir nicht helfen? Was ist das für ein Arzt?

Gehe zu einem anderen ... und ... es gibt Hilfe für dich. In welcher Art genau, dass kann dir vermutlich nur ein Arzt aufgrund seines Wissens und seiner Erfahrung und deiner gesundheitlichen Situation sagen.

Deine Unterleibsschmerzen haben nichts mit der Sterilisation zu tun ... und ... du könntest dich - bis du ärztliche Hilfe bekommst, in der Apotheke erkundigen, womit deine Schmerzen verringert oder verhindert werden könnten.

Dazu gibt es eine Menge von natürlichen "Medikamenten" angefangen von einem speziellen Kräutertee bis hin zu pflanzlichen Hormonen oder ... was sehr gut ist ... Gelee Royal.

Außerdem könnte dir der Arzt die Antibaby-Pille verschreiben ... diese kann dir auch wenn du sterilisiert bist, verschrieben werden und helfen ... !

Also:

° erstens: hole dir Rat und Hilfe aus der Apotheke

° zweitens: wechsle den Arzt

Nicht verzagen ... wenn du meinen Rat befolgst, wird es dir ganz bestimmt bald schon besser gehen.

Entdeckung 28.08.2013, 16:14

Und es ist gut, dass du deine Gebärmutter noch hast ... denn die ist nicht nur zum Kinderbekommen gut, sondern auch - neben vielen anderen Gründen - wegen der Sexualhormone, welche wichtig für dich und deine Gesundheit sind, auch wenn du nicht schwanger werden kannst oder willst.

Und ... die Gebärmutter ist außerdem noch ein Teil deines Immunsystems ... denke bitte nicht an eine Entfernung.

Deine Probleme kannst du vermutlich mit natürlichen Hormonen in den Griff gekommen ... und ... wenn nicht, dass lasse dir die Pille verschreiben.

2
Entdeckung 28.08.2013, 16:38
@Entdeckung

Und ... lasse dir bitte von niemanden einreden, dass du wenn du nicht mehr schwanger werden kannst, deine Gebärmutter nicht mehr benötigst.

Wenn das so wäre, dann würde allen Frauen, welche ihr gebärfähiges Alter überschirtten haben, ihre Gebärmutter abhanden kommen. Die Natur deines Körpers bildet zurück, was nicht mehr benötigt wird ... das kannst du zum Beispiel daran erkennen, dass bei älteren Frauen - welche nicht mehr gebären können ... die Milchdrüsen in den Brüsten praktisch nicht mehr vorhanden sind ... sie bilden sich zurück und sind irgendwann nicht mehr vorhanden ... wozu denn auch? Sie werden absolut nicht mehr benötigt.

0

Versuche dein Problem einem anderen Arzt zu schildern. Wenn du doch sterilisiert bist, wozu braucht man dann eigentlich die Gebärmutter?

Warum will dir denn der Arzt nicht helfen?

Aber geh doch zu einem anderen Arzt, der dich ernster nimmt.

Was möchtest Du wissen?