Heftiges Sodbrennen - Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Habe das zur Zeit auch täglich wegen meiner Schwangerschaft ist echt ekelhaft ! Mir hilft eigentlich immer 1-2 Gläser Milch oder ne Scheibe Brot ( aber ohne Belag)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LueLue93 26.12.2015, 14:53

Mir hat es leider nichts gebracht.
Ich bin mit den Schmerzen schlafen gegangen. Aber heute Morgen waren sie Gott sei dank weg. :)

0

Manche sagen man soll Milch trinken oder sich auf die linke Seite legen bis es besser wird, probiere doch beides mal aus. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LueLue93 25.12.2015, 22:51

Schon gemacht :(

0
samira10031977 25.12.2015, 22:53
@LueLue93

auch auf die Seite gelegt? Na,dann Backpulver oder eins der anderen Vorschläge ;)

0

viel Milch trinken aber nicht warm machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LueLue93 25.12.2015, 22:51

Habe ich auch schon gemacht.

0
lalalena1234 25.12.2015, 22:53

Ein akutes Hausmittel gegen Sodbrennen ist Weißbrot. Ein paar Bissen von einem Brötchen oder Toast, bindet die Säure.
Auch eine Banane, warme Milch oder Nüsse können sehr hilfreich sein und den Schmerz lindern. Ebenso gibt auch Berichte davon, dass das Kauen einer rohen Kartoffel helfen soll. Auf der anderen Seite gibt es auch eher ungewöhnliche Tipps, wie das Trinken von rohem Kartoffelsaft gemischt mit Apfelsaft oder die Einnahme von Wasser mit Apfelessig.
Aus einem Berg von gut gemeinten Tipps soll man das, für sich selbst beste, Hausmittel gegen Sodbrennen finden. Dies mag in manchen Fällen kniffliger sein als man gedacht hätte.

Einige der Hausmittel gegen Sodbrennen, die sehr gut helfen, sind:
Kaffepulver oder geröstete Kaffeebohnen: Zwar schmeckt das vielleicht nicht sehr gut aber es hilft. Eine Kaffebohne gut zerkauen und dann schlucken oder einen Teelöffel Kaffeepulver essen kann Wunder wirken.
Für Kinder und Schwangere wird das alt bewährte Glas Milch mit etwas Brot dazu jedoch besser sein.
Generell sind alle Produkte, die viel Stärke enthalten, sehr wirksam: Rohe Kartoffeln, ein paar Erbsen ohne rote Bohnen, eine Banane, Weißbrot, und viele mehr. Am besten helfen diese Produkte, wenn sie noch nicht gekocht und ihnen keine Gewürze oder Zucker beigefügt wurden. Gewürze und Zucker können das Sodbrennen nämlich verschlimmern.

1

Aktivkohle, oder sonstige pH-Puffer wie Backpulver oder Hydrogencarbonat sind dabei gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wäre wohl Natron hat aber wohl nicht jeder, senf soll gut helfen aber ob es stimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Backpulver oder Natron

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?