Heftiges Druckgefühl, was kann das sein (Kiefer, Gaumen, Kopf)?

1 Antwort

dann gehe bitte damit zu deinem Arzt und lass dies untersuchen da gibs viele Möglichkeiten.

Ohrenschmerzen verbunden mit Schläfen und Stirndruck?

Was kann das sein? Habe so ein Komisches Druckgefühl an meiner linken Schläfe und manchmal ziehts an meinem linken Ohr? Würde gerne zum HNO Arzt aber brauch ich dafür eine Überweisung vom Hausarzt?

...zur Frage

Immernoch schmerzen nach wurzelbehandlung?

Hallo leute ich war heute beim notdienst weil ich starke schmerzen im weisheitszahn hatte(unten rechts). Diese schmerzen strahlten bis zu den gesamten zahnen im oberkiefer und unterkiefer der rechten mund halfte. Der arzt stellte fest dass mein weisheitszahn ganz am ende eine Entzündung hatte und hat eine wurzelbehandlung durchgeführt weil ich sehr unter den schmerzen litt. Nun spure ich keine schmerzen im weisheitszahn aber manchmal strahlt der schmerz zu den nachbarzahnen im unterkiefer. Der weissheitszahn wird spater nach der heilung der Entzündung entfernt. Was kann ich machen es tut manchmal noch weh aber nicht so heftig wie davor. Es kommt und geht

...zur Frage

Welche Organe leigen im Unterkiefer?

hallo,

hab neben dem zähen Schleim noch so eine art druckgefühl oder manchmal auch ein leichter schmerz in unterkiefer. Welche Organe sind da alle die ich mal checken lassen kann?

Gruß Marc

...zur Frage

Kopfschmerzen an der linken Schläfe und linkes Auge tut weh. Warum?

Ich habe seit gestern Mittag immer an der gleichen Stelle drückende Kopfschmerzen. Die Schmerzen sind immer an der linken Schläfe und mein linkes Auge tut auch weh. Von den beiden Sachen kommen auch noch Schwindelgefühl und Übelkeit. Woher könnte das kommen?

...zur Frage

Komisches ziehen stechen im Kopf was kann das sein?

Hatte grade wie oben geschrieben ein ziehen oder stechen im Kopf ging etwa 2 3 Sekunden jetztbist mir etwas komisches Kopf und meine Augen drücken etwas

...zur Frage

Verliert man (jahreszeitabhängig?) machmal mehr Haare, manchmal weniger?

Seit ich vor zwei Wochen aus dem Urlaub wiedergekommen bin (dort noch recht kalt, hier Frühling) fallen mir merklich viel mehr Haare aus. Das ging recht schlagartig. Wenn ich mir morgens die Haare mache, liegen so 10 Haare im Waschbecken - sonst nur so ein, zwei, manchmal gar keins. Im Urlaub hab ich nicht darauf geachtet, vielleicht waren es da auch schon mehr, aber jetzt ist es mir halt deutlich aufgefallen.

Was kann das sein? Ist das normal? Womit hängt das zusammen? Warum ist es manchmal mehr, manchmal weniger (ich meine, so eine Phase hätte ich schon einmal gehabt)? Hängt das vielleicht mit dem Temperaturwechsel zusammen (wie ein Fellwechsel beim Haushund oder sowas?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?