Heftige Schmerzen nach Weisheitszahn-OP!

5 Antworten

Du musst damit nochmal hin, weil sich das wahrscheinlich entzündet hat. Das kann gefährlich werden, wenn Du nichts machst. Wenn Du dich bei dem Zahnarzt nicht wohlfühlst, suche dir einen anderen Zahnarzt.

Ist das schon besser geworden ?
Wenn nicht dann gehe unbedingt zum Zahnarzt und lasse das kontollieren, wenn die Wunde entzündet ist muss sie gereinigt und medikamentös versorgt werden. Sowas darfst Du nicht unterdrücken, das gehört dringend behandelt bevor es noch schlimmer wird. Überlege auch ob Du dort auf Dauer zur Behandlung gehen möchtest, ich würde es nicht tun.

Bei solchen Ärzten frage ich mich jedes Mal, warum die eigentlich diesen Beruf ergriffen haben, von Respekt und Menschlichkeit keine Spur. Dass der dir sagt, du sollst bitte nicht so jammern ist ja wohl unerhört! Jedoch gibt es wirklich gute Zahnärzte, die verständnisvoll und einfühlsam mit ihren Patienten umgehen. Du wirst bestimmt einen finden, bei dem du dich wohler fühlst. :)

Notfalls könntest du bei einem anderen Arzt anfragen, ob du mit der Entzündung vorbeikommen kannst falls du den gar nicht mehr sehen willst. Wäre schon wichtig schnellstmöglich zu gehen.

Liebe Grüße und gute Besserung. :)

Weisheitszahn-OP und Schmerzen?

Hallo,

ich habe in einer Woche meine Weisheitszahn-OP. Die Ärztin meinte zwar man würde nichts spüren (örtliche Betäubung), aber ich habe von Freunden gehört, dass man wirklich alles spürt.

Hat jemand Erfahrungen damit und kann auch sagen wie lange es ca. dauert bis man wieder alles wie gewohnt machen kann?
(Insgesamt werden 4 Zähne gezogenen)

Danke schonmal im Voraus !

...zur Frage

Schmerzen nach Weisheitszahn Op aber an anderer Stelle?

Hallo, am dienstag wurden meine beiden unteren Weisheitszähne entfernt, es ist auch alles gut verlaufen bisher, also kaum schwellung. Allerdings habe ich recht starke schmerzen, aber nicht an der stelle wo die weisheitszähne waren, sondern an einem oberen backenzahn links und einem oberen backenzahn rechts. Glaub ihr diese Schmerzen können mot der weisheitszahn op zusammenhängen oder denkt ihr es könnte etwas anderes, z.B karies dahinterstecke. Die beiden Zähne oben tun alleridngs erst seit der weisheitszahn op weh, was meiner meinung nach schon ein grosser zufall sein müsste, dass genau dann beide zähne wegen karies anfangen wehzutum. Was denkt ihr ?

Lg

...zur Frage

nach Weisheitszahn Op noch immer Schmerzen

Ist es normal, dass ich noch immer Schmerzen habe nach meiner Weisheitszahn-Op am 16.12. :-(

...zur Frage

Schmerzen, fast ein Jahr nach einer Weisheitszahn OP?

Mitte letzten Jahres wurden mir auf der rechten Seite die Weisheitszähne rausgenommen.

Jetzt habe ich plötzlich seit ein paar Tagen Schmerzen im rechten, unteren Weisheitszahnbereich. Sind das sowas wie Phantomschmerzen oder so? Wenn ich von außen auf die Stelle drücke tuts auch extrem weh!

 

Weiß jemand, was das sein könnte?

 

 

...zur Frage

Wie ist eine Weisheitszahnop mit zysten?

Ich habe demnächst eine weisheitszahn op und wollte wissen ob es sein kann dass man bei einer lokalen betäubung mit spritze schmerzen spürt. Der arzt hat mir auch so ein getränk mit betäubungspillen angeboten. Welche von den beiden Varianten würdet ihr empfehlen? Und werden die Zysten während der Op mitentfernt oder wird es problematisch und eine lokale betäubung reicht nicht? Ich hab keine angst oder so nur ich mach mir sorgen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?