Heftige Schmerzen LWS?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gehe als erstes zu deinem Hausarzt - der wird dich untersuchen und wenn nötig alle nötigen Schritte einleiten.

Wenn es schmerzhaft und akut ist, gehe gleich in in die Notsufnahme im Krankenhaus.

Wie wäre es wenn Du statt gleich zum Facharzt erst mal zu deinem Hausarzt gehst? Wenn es was ernstes ist, kann der dich immer noch zum Facharzt weiterschicken. Als Beispiel, ich habe mir mal beim Husten eine Rippe blockiert. Das konnte auch der Hausarzt feststellen und mir ein Rezept für manuelle Therapie ausstellen konnte der auch genauso wie ein Rezept für Schmerzmittel. Da war überhaupt kein Orthopäde nötig! Beim Hausarzt kommst du im Zweifelsfall schneller dran, und wenn du richtig starke Schmerzen hast ist das ja wohl erstmal das wichtigste!

Gehe zum nächsten Orthopäden, melde Dich am Empfang und bleibe so lange sitzen, bis Du drankommst.

Das ist nicht witzig.

Leider wurde ich dadurch 3x abgewiesen.
Verstehe ich auch nicht, oder ob ich mit meinen 18 Jahren einfach nicht ernst genommen werde?

0
@Nadeshdaa

Ganz egal. Wenn die Dich nochmal abweisen, sage, dass Du so lange sitzen bleibst, bis Du drankommst und dass Du sie notfalls auf unterlassene Hilfeleistung verklagst.

Nur, weil Du sehr jung bist, kannst Du Dich trotzdem verletzen.

0
@Nadeshdaa

Die wimmeln oft ab, ich (44, übermorgen 45) kenn das auch.

Wirklich nicht lustig,w enn man was akutes hat.

Traf mich gestern mit einer Frendin, sie ist Erzieherin. Hat seit 2 Wochen stärkste Schmerzen an einemm Rippenbogen.

Orthopäde hat ihr vorige Woche nen Termin für den 10.3. gegeben mit Kommentar "schonen sie sich halt"

(Wie zum Geier schont man sich in der KiTa? "Tja, Manuel, du bist zwar hingefallen und weinst, aber die Tante kann dir jetzt nicht hochhelfen, nein nein".. ja klar.)

1
@Violetta1

Vor allem finde ich es erschreckend, dass viele Arzthelferinnen wohl wirklich denken, solange man unter 98 ist, kann man nichts akutes haben.

Dabei sollten gerade die wissen, dass auch Kinder schon Schlaganfälle haben können...

0

Hallo! Damit kannst du nicht ins Wochenende gehen. Hast du Dich beim Facharzt als Notfall vorgestellt? Dann sollte er Dich behandeln.

Zum Hausarzt und wenn sonst nichts geht ins Krankenhaus. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Ich habe mich in einem Krankenhaus mit orthopädischer Ambulanz in der offenen Sprechstunde vorgestellt. Bin nun endlich vernünftig auf Medikamente eingestellt, habe Krankengymnastik verschrieben bekommen und bin erstmal krank geschrieben! Ein MRT folgt nächsten Monat! Und danke!

1

Geh erstmal zum Hausarzt.

Und wozu? Der kann nur Schmerztabletten verschreiben, von Orthopädie hat der keine Ahnung.

0
@Wapiti201264

Quatsch. Der kann auch beurteilen,was es sein kann und notfalls auch eine Behandlung durch einen Facharzt forcieren.

1
@Wapiti201264

Wenn die Schmerzen stark sind, können eine Spritze oder Tabletten zumindest eine gewisse Entlastung bewirken, bis die endgültige Facharztdiagnose feststeht. Die Schmerzen führen ja auch zu verkrampfter Haltung, wodurch sie sich noch mehr verstärken können oder sich je nach Ursache noch mehr verrenkt oder ein Nerv noch mehr in Mitleidenschaft gezogen wird.

Außerdem stellt sich die Frage der Arbeitsfähigkeit oder ob eine bestimmte Position notwendig ist ( z.B. möglichst wenig sitzen oder sowas). Das kann ein Hausarzt auch erstmal machen.

0

so ein Unsinn! Natürlich reicht es erstmal zum Hausarzt zu gehen! Nicht jeder Rückenschmerzen = etwas Gravierendes! Manchmal reichen tatsächlich Schmerztabletten und ein wenig Schonung! genau deswegen sind die Fachärzte doch so ausgebucht, weil jeder mit jedem Wehwehchen denkt er muss da gleich hin, wozu gibt es denn Hautärzte? Gehst du mit Magen-Darm-Grippe auch direkt zum Gastroenterologen oder mit Fieber direkt zum Kardiologen?

0

In die Notaufnahme gehen... da wirst du auf jedenfalls behandeln...

Ich drücke  die  Daumen  das dir geholfen wird und du nicht  zu lange warten musst...

toi toi toi

Daran habe ich auch schon gedacht. Muss das Krankenhaus unbedingt eine orthopädische Abteilung haben? Das nächste mit der fachlichen Abteilung liegt zu weit weg und alleine kann ich dieses nicht erreichen.

1
@Nadeshdaa

Das weiß  ich  leider nicht  ob das zwingend erforderlich  ist. ... Arzt ist Arzt...

Ich hoffe das dir die akuten schmerzen  gelindert werden und das wenn es um eine längere Behandlung  geht ein Orthopäde.. vor Ort ist...bzw... notfalls wirst du von da in eine Fachklinik geflogen. ...:-) gelbe Engel

0

nee, da wird nichts ausgeflogen! Die rufe einen RTW und fahren dich rüber! Der Heli ist für schlimmere Sachen reserviert!

1

Hallo ? heute ist Dienstag ! Hast Du schonmal daran gedacht, einen Arzt aufzusuchen ?
Notfallambulanz der nächsten Klinik ?

Danke für die Information zum Wochentag. 😉

1

Was möchtest Du wissen?