Heftige Nebenwirkungen beim Absetzen von Fluoxetin?

7 Antworten

Ja, man kann Fluoxetin sehr gut langsam ausschleichen. Wenn du es sowieso schon 1,5 Jahre genommen hast, kannst du dir damit ja auch ruhig Zeit lassen, und dann gibt es auch überhaupt keine Entzugserscheinungen. Fluoxetin ist ein wirklich sehr hilfreiches Medikament, aber es ist auch ein schönes Gefühl wenn es wieder ohne geht. Aber nichts überstürzen, lass dir Zeit.

Deine Frage finde ich interessant vorallem weil du gerade gestern noch wissen wolltest wie "leberlastig" Fluoxetin ist und laut deinem Hausarzt die Blutwerte in Ordnung sind warum sollte er dann jetzt plötzlich das Fluoxetin ausschleichen wollen? Davon hast du gestern noch nichts geschrieben! Ich haben den Eindruck das du das Fluoxetin aus Eigenantrieb ausschleichen möchtest. Von solchen eigenmächtigen Aktionen ist immer abzuraten und mit dem Arzt Rücksprache zu halten. Viel Glück weiterhin!

Der Arzt sollte sich damit auskennen, ich würde aber für die Behandlung mit Psychopharmaka (und dem damit verbundenen Ausschleichen) immer einen Psychiater wählen. Die haben damit halt sehr viel mehr Erfahrung. Es ist abhängig von der Dosis, Deinem Alter, Größe, Gewicht, dem Krankheitsbild, etc. ich selbst hab 2 Jahre Sertralin genommen und war bei einer Psychiaterin in Behandlung. Das Ausschleichen hat problemlos funktioniert. Stell Dich nur drauf ein, dass nach und nach wieder eine breite Palette von Gefühlen verfügbar ist :-). Das Leben kehrt zurück.

Wie leberlastig ist Fluoxetin?

Hallo, ich nehme seit 1,5 Jahren Fluoxetin (Tägliche Dosis 1 Tablette 20 mg).. Mein Hausarzt hat mir 3 Monate nach der ersten Einnahme Blut abgenommen und nach den Leberwerten geschaut.. da war alles soweit in Ordnung. Wie sieht das denn auf Dauer mit diesem Medikament aus? Wird die Leber sehr stark belastet?

...zur Frage

Sind 60mg fluoxetin überdosierung und gefährlich und was passiert wenn ich noch alk trinke?

Also ich wollte einmal fragen wenn auf der Packung steht Fluoxetin 20mg heißt das das eine Tablette 20mg entspricht und wenn ich drei nehme ob das 60 mg is? Wenn ja ist das eine überdosierung und ist das gefährlich? Was würde passieren wenn man dazu noch Alkohol trinkt? Lg

...zur Frage

Absetzen von Venlafaxin

Bezeichnet "nach dem Absetzen" den Zeitpunkt ab dem man keine Tablette mehr nimmt oder den Zeitpunkt ab dem man ANFÄNGT die Dosis zu reduzieren?

Hat jemandpersönliche Erfahrung, wie lange es gedauert hat, bis die Entzugserscheinungen (Entzugssyndrom vom Körper weil er sich an den Stoff gewöhnt hat) eindeutig verschwunden sind?

...zur Frage

Fluoxetin einfach absetzen?

Unzwar nehme ich im Moment jeden morgen 20 mg fluoxetin. Was würde passieren wenn ich es einfach nicht mehr nehmen würde?

...zur Frage

Ab welcher Dosis gefährlich?

Hallo ihr lieben :) Ich wollte mal fragen, einfach nur mal um sowas zu wissen, ab was für einer Menge Fluoxetin schädlich ist bzw gefährlich? Also ich hab je Tablette 20mg, wie viel mg wären denn tödlich? Weiß da zufällig jemand mehr? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?