Heftige Körperbehaarung... lohnt es sich zu lasern, oder wachsen die trzd irgendwann wieder

3 Antworten

Hi krepu,kann durchaus genetisch verursacht sein.Würde ein grosses Labor machen lassen mit einem Hormonstatus(v.a.wegen Teststosteron und DHEA im Serum) machen lassen.Am ehesten ist der Dermatologe zuständig.Lasern und/oder Epilation ist momentan nicht sinnvoll,bevor die Ursache der Hypertrichose geklärt ist.Manchmal spricht man auch von einem "Archaismus"-eine Art Rückentwicklung in die Steinzeit.Damals war eine dichte Körperbehaarung wegen des damaligen Klimas sinnvoll.Heute ist es eher "peinlich2,da auch evolutionär überflüssig:LG Sto

Also irgendwann kommen die Haare nach dem Lasern vermutlich wieder. Von daher würde ich dir raten, eine Elektro-Epilation zu machen. Das ist die einzige Möglichkeit, dass die Haare wirklich für immer weg sind. Infos findest du hier: www.dvee.de

Ich denke nicht, dass sich soetwas bei deinem Bruder lohnt (also in dem Alter), weil ja sicher noch einige Haare nachkommen. Bzw überhaupt gemacht wird. Er muss sich dann vermutlich erst mal einige Zeit rasieren / Haarentfernungscreme benutzen.

Meines Wissens nach gibt es keine Ärzte, die auf Haare spezialisiert sind. Am ehesten kennen sich wahrscheinlich Hautärzte damit aus.

Hoffe, ich konnte dir zumindest ein kleines bisschen weiterhelfen. LG

Zu Deiner Frage und einigen Ratschlägen: Man sollte auf jeden Fall unterscheiden zwischen Kosmetikinstituten mit sogenannten Blitzlampen und Lasern vom Facharzt. Der Laser sollte 855 Nanometer haben, es gibt 2 am Markt. Die Reduktion ist mit diesen Geräten sehr gut, allerdings muss mit mindestens 4-6 Sitzungen gerechnet werden und ausserdem stimmt, dass ein geringes Wachstum verbleibt, so dass 1x jährlich nachbehandelt werden sollte, was aber mit den Erstbehandlungen nicht vergleichbar ist. In der Ärzteschaft gibt es gerade eine heisse Diskussion, warum Laser trotz richtiger Wellenlänge etc. nicht vollständig entfernen. In der Zeitschrift Kosmetische Medizin 6.12 wurde ein Artikel von Dr. Kruglikov publiziert, der auf "paradoxale Effekte" bei der Epilation hinweist und eine "Revision der optimalen Behandlungsstrategie" fordert. Die angeratene Elektroepilation wirkt, ist aber einerseits sehr teuer, langwierig und auch schmerzhaft, weil mit einer Nadel jedes einzelne Haar entfernt wird.

Erzeugen Haare testosterone?

Hey leute!

Also, ich bin sehr stark behaart, brust rücken überall .. Und auch eher hellhäutig und schwitze sehr sehr schnell..

Habe gelesen das haare testosterone erzeugen, aber das wiederum zum haarausfall führt.

Und was stimmt jetz eigtl? Und häbgt das mit dem schwitzen zusammen und mit der hellhäutigkeit das ich so behaart bin?

Vl weis ja einer mehr als ich ! :-)
Freue mich auf jede antwort, danke !

...zur Frage

Zu viel Körperbehaarung

Hallo

Ein Problem, das mich jetzt schon Jahre beschäftigt und belastet: Meine Körperbehaarung. Ich bin wirklich überall behaart (stark). Beine, Rücken, Po, Bauch, Arme (!), Brust, ect... Zudem bin ich väterlicherseits südländerin. (Sehe aber gar nicht ausländisch aus; mein Vater ist sehr sehr stark behaart) Wäre es einfach nur Behaarung: Ok. Aber es sind ja auch noch dunkle Haare! ;( Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich kann mit niemandem drüber reden, weil es mir sooo schrecklich peinlich ist... Schwimmen gehen - das ist nun wirklich etwas, was mir Angst macht... zudem hab ich auch noch nen sehr kleinen Busen...

Ich weiß nicht, was ich tun soll...

PS: Ich bin weiblich und 14 Jahre alt

Liebe Grüße

...zur Frage

Leide ich ggf. an Hirsutismus?

Hallo :)

Ich hab ein Problem , und zwar leide ich an einer starken Körperbehaarung.

Ich habe überall am Körper eine vermehrte Behaarung.
Meine Waden , Oberschenkel Arme und Hände sind sehr stark behaart.
Mein Rücken , Gesicht , Bauch , Brust usw. auch.

Nun lautet meine Frage , ob ich möglicherweise an Hirsutismus leide und ggf. was ich dagegen machen kann.

...zur Frage

Wie findet ihr diesen Trainingsplan für homeworkout mit eigenteeicht, falls Verbesserungsvorschläge bin ich gerne vorhanden😜?

Mo: brust, Tri-, Bizeps, Unterarm

Die: Schulter, Nacken, Rücken Sixpack

Mi: Beine, Po

Do: Brust, Tri-, Bizeps, Unterarm

Fr: Schulter, nacken, Rücken Sixpack

Sa: Cardio Training (Joggen oder Fahrradfahren oder gibt es was besseres?)

So: frei

...zur Frage

Körperbehaarung bei einem Kind unter 10, was kann man da machen?

Hallo Leute,

ich bin 18 Jahre alt und habe leider eine starke Körperbehaarung.. Brust + Bauch... Rücken + Schulter + Nacken.. Man kann sagen das der komplette Oberkörper flächendeckend behaart ist bis auf einen Teil meines Halses... sogar diese 2 Nackenflügel nenn ich die mal links und rechts..

Ich weiß, dass IPL oder Lasertherapie nicht für immer... habe mich da echt sehr lange mit informiert und viel gelesen + mit Leuten gesprochen..

Nun zu meiner Frage:

Mein kleiner Bruder ( 8 Jahre ) wird wahrscheinlich auch so stark behaart sein wie ich, wahrscheinlich noch schlimmer... ich stand heute hinter ihm und habe echt schon Haare an Rücken und Schulter gesehen.. zwar nur ganz helle aber die werden ja eh noch dunkel ... -.- ... auf Beinen und so ganz leicht nur...

Kann man da irgendwas machen in dem Alter? Ich will nicht dass der das gleiche Problem hat.. weil er ist ja noch im wachstum und die Haare wohl auch, dass man die dann "zerstören" kann..

Wir sind Südländer.. mein Vater zb ist gar nicht an Schulter + Rücken + Oberarme behaart.. und auf der Brust auch nur wenig.. mein Opa zb auch kaum und bei meiner Muttersseite auch gar nicht... aber einige Onkel sind sehr stark behaart..

hat da irgendjemand Ahnung?

...zur Frage

Starke Körperbehaarung beim Mann

Hallo! Mein Problem ist, das ich grade erst 18 bin aber schon ziemlich stark behaart! Liegt wahrscheinlich dran das ich Südländer bin. Das Problem ist, ich habe sehr viele Haare am ganzen Körper und sie wachsen auch sehr schnell nach... früher sah das nicht so wirklich schlimm aus. Es war zwar schon stärker behaart, aber es hielt sich noch in Grenzen. Da ich aber dachte, das Mädels Körperbehaarung eklig finden habe ich mich regelmäßig komplett glatt rasiert, am ganzen Körper! Arme, Beine, Oberschenken, Po, Brust, Bauch, Rücken, alles! Und durch das ganze rasieren wurden die Haare noch mehr als davor und sie wachsen jetzt auch so schnell wieder nach! Das ist total Psyche-zerstörend, ich hab schon seit Jahren Komplexe, aber es wird immer schlimmer! Es ist zwar nicht soooo extrem, aber trotzdem ziemlich stark! Ich hätte viel lieber keine Haare am Körper. Ich rasiere mich zwar weiterhin noch, aber nichtmehr an den Oberschenkeln und an den Beinen, weil das so weh tut und lange dauert...

An die Frauen: Wie findet ihr Körperbehaarung bei Männern? Und damit meine ich stärkere Behaarung und nicht nur 3 Härchen oder sowas! An welchen Stellen sind Haare schön und an welchen garnicht? Bitte antwortet nur ehrlich!

MfG Ich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?