Heftige bauchkrämpfe und Verstopfung was ist das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ferndiagnosen sind schwierig, aber ich gehe stark davon aus, dass du Probleme mit deiner Ernährung hast. Eventuell isst du zu wenig Ballaststoffe? Oder du reagierst heftig auf eine Lebensmittelunverträglichkeit... Am besten so schnell wie möglich zum Arzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir keinen Stress. Mit
Darmverstopfung haben super viele Menschen zu tun. Klar, Ferndiagnosen zu
stellen, sind suboptimal, aber man kann ja wenigsten gute Tipps weitergeben,
die bei einem selbst gut angeschlagen haben. Ich bin sowieso immer Fan von ganz
natürlichen Hausmitteln. Ich habe mir einen Toilettenhocker bestellt und
seither funktioniert meine Darmreinigung aufm Klo wieder einwandfrei. Ich hocke
jetzt einfach für meine größeren Geschäfte auf der Toilette. Mit der
Hockhaltung lässt sich der Darm sehr gut entleeren und er ist ohne Knick in
geeigneter Lage. Toll ist auch, dass man auf starkes Pressen verzichten kann.
Ich würde das an deiner Stelle ausprobieren. Zusätzlich würde ich viel Tee und
Wasser trinken und meine Ernährung ausgewogen und darmfreundlich gestalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann tauchen die Probleme auf? Nach dem essen oder einfach so? Das wäre wichtig zu wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?