hefezopf nussfüllung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

575 g Mehl 1 Prise Salz 75 g Zucker 1 Pck. Vanillinzucker 1 EL Zitronenschale, fein abgerieben 1 Würfel Hefe, 42 g ¼ Liter Buttermilch 1 Msp. Safran, gemahlen 125 g Butter, weich 1 Eigelb 2 EL Sahne 3 EL Hagelzucker 150 g Haselnüsse, gemahlen 1 m.-großes Ei(er) 100 g Marzipanrohmasse 3 EL Zucker 40 g Butter

Zubereitung Mehl, Salz, 75 g Zucker, Vanillinzucker und Zitronenschale mischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln. Buttermilch leicht erwärmen, etwas davon zur Hefe gießen und mit wenig Mehl vom Rand verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 10 Minuten gehen lassen. Safran unter die übrige Buttermilch rühren, mit der Butter zugeben, alles ca. 5 Minuten kräftig durchkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort weitere ca. 40 Minuten gehen lassen.

Für die Füllung gemahlene Nüsse mit Ei, Marzipan und 3 EL Zucker verkneten.

Teig kräftig durchkneten, in 4 gleich große Portionen teilen. Teigportionen auf einem Backpapier jeweils ca. 30 x 10 cm lang ausrollen. Nussmischung zu 4 gleich langen Rollen formen und auf den Teig legen. Butter in Flöckchen darauf verteilen. Füllung sorgfältig in den Teig einrollen. Die so entstandenen Teigstränge nebeneinander auf das Backpapier legen, zu einem Zopf flechten. Dafür die Enden aller Teigstränge zusammendrücken. Dann den rechten Strang über den nächstliegenden, unter den folgenden und wieder über den letzten Strang legen. Zopf gerade ausrichten. Dann immer mit dem äußeren rechten Strang auf gleiche Weise verfahren. Zum Schluss die Enden zusammendrücken und nach unten umschlagen. Zopf mit Hilfe des Backpapiers vorsichtig auf ein Backblech ziehen. Zugedeckt ca. weitere 15 Minuten gehen lassen.

Inzwischen den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eigelb und Sahne verquirlen, Zopf damit bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen. Ca. 30 - 35 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Den Safran kann man auch weglassen, er gibt dem Gebäck aber eine schönere Farbe.

hm danke :) aber das ist leider nich die nussfüllung die ich gesucht hab, die ar ohne marzipan...

0

Was möchtest Du wissen?