Hefeteig noch verwendbar?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar kannst den noch verwenden.

Es gibt einige (traditionelle) Rezepte mit sehr langen, teils sogar mehrmaligen Gehzeiten, russische Blinis fallen mir grade ein.

Also, wie Cougar schon schrieb, nochmal durchkneten und weiter im Rezept.

Achte mal auf den Geschmack des fertigen Produkts, ob das nicht viel besser ist. Dann machst du es demnächst immer so.

Guten Appetit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
13.08.2017, 21:38

Danke für das Sternchen.

Und, wie war dein Kuchen?

Bei mir gab´s wegen deiner Anregung seit langem mal wieder Blinis. Sooooooo lecker. Danke dafür.

0

Der ist absolut noch verwendbar - unter Umständen ist das sogar der beste Hefeteig, den Du je gebacken hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist wohl einfach die Gärung weiter gegangen, klarerweise riecht man das, es ist schliesslich die "Alkoholische Gärung". Aber verwendbar ist der Teig sicher. Nur nochmals durchkneten, damit er feinporiger wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sicher. Kennst du nicht Herman, denn läsdt man wochenlag stehen, füttert ihn und teilt ihn zum Wochenende.

Einen teil verbackt man, den anderen Füttert man weiter.

Herman ist auch nur ein Hefeteig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salzprinzessin
13.08.2017, 13:18

Ach .... Hermann ...... Nostalgische Gefühle wallen in mir auf. Unzählige Hermann's - süß und herzhaft - habe ich gebacken. Wenn nicht inzwischen jedes Stück "Hermann" direkt auf die Hüften ginge, ich würde ihn glatt sofort zum Leben erwecken.  

1

Ja sicher. Wenn ich Brot backe, lasse ich den Teig immer über Nacht gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salzprinzessin
13.08.2017, 13:18

Ich auch, aber im Kühlschrank ....

0

Klar, der wird total lecker und gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sicher kann man den benutzen? z.b. ein sauerteig läst man wochen lang stehen?

das einzige ist das die hefe im teig nicht mehr so schnell geht?

ansonst kannst ihn wenn er reif ist backen wie normal?

eingen guten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?