Heey ich leide unter Vitammangel.. was kann ich dagegen tun..?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Am besten wäre auf lange Sicht Ernährung mit frischem Gemüse und Obst. Vitamintabletten können auf lange Sicht auch schädlich sein. 

Kurzfristig könnten sie evtl. helfen - das müsste der Arzt entscheiden - langfristig ist es aber besser, keine isolierten Vitamine zu schlucken, wenn das irgendwie möglich ist. Wenn Kochen oder Essen von frisch zubereiteten Gerichten aus irgendwelchen Gründen langfristig nicht in Frage kommt, würde ich mir angewöhnen, morgens oder abends einen selbst zubereiteten Smoothie aus Obst und Gemüse zu trinken. Das Trinken dauert nicht lange und die Zutaten sind noch frisch, nicht lange abgestanden oder mit Konservierungsstoffen versehen und die Zubereitung dauert auch nicht lange.

Im Netz gibt es diverse Rezepte, evtl. kombiniert mit der Info aus Nährwerttabellen, welche Sorten welche Vitamine in besonders hoher Konzentration enthalten. Den Arzt halt auch Fragen, mit welchen Vitaminen Du unterversorgt bist und ob er bestimmte Gemüse- oder Obstsorten empfehlen kann, in denen diese reichlich vorkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du unter Vitaminmange Leidest must du entweder mehr Obst und Gemüse essen und auch anderes wie zb Fleisch für den Eisenhaushalt.Wen du dich nur Falsch ernährst mußt du eine Richtiege Ernährung Lehrnen.Ist es Krankhaft wird dein arzt die was verschreiben aber verwecksel nicht die Vitamine aus dem Lebensmittelmarkt mit den für Erkrankte Menschen.Wen das auch dein Vater hat dan las das auf jeden fall vom arzt Klären ob du es auch hast zb wegen Vererbung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit gesunder Mischkost erleidet man kaum einen Vitaminmangel, mit Ausnahme von Vitamin D.

An welchen Vitaminen mangelt es denn bei Dir? Wie wurde der Mangel diagnostiziert und warum wurdest Du nicht beraten, wie Du dagegen vorgehen kannst?

Bitte nicht einfach irgendwelche Vitaminpräparate einschmeißen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Vitamine? Jetzt gehst Du erst mal zum Doc ,zum Blut abnehemn,der s! Mach ja keine Selbstversuche,warte Dein Blutergebnis ab und was der Doc sagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar mehr Obst und Gemüse essen. Vielleicht noch in Kombination mit Vitamin-Supplements. Achte darauf beim Kochen von Gemüse, dieses nicht zu stark zu erhitzten, da die Vitamine mit dem Dampf entweichen. Schau immer darauf vitaminreiche Kost mit Fetten zu dir zu nehmen, da manche Vitamine(E-D-K-A) nur mit Fett einnehmbar sind. Eine Überdosierung von Vitaminen ist eher unwahrscheinlich, insofern du keine isolierten/einzelnen Vitamine ergänzst.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obst/Gemüse essen und, wenn es sich um ein bestimmtes Vitamin handelt, Nahrungsergänzungsmittel mit dem benötigten Vitamin zu dir nehmen. Sei allerdings vorsichtig bei den Vitaminen E D K A , da diese nicht wasserlöslich sind und schädlich wirken, wenn du zu viel davon zu dir nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heey ich leide unter Vitammangel

Wer sagt das? Ist das durch einen Arzt bestätigt worden?
Wenn ja, hätte er Dir gesagt, welches Vitaminpräparat Du einnehmen sollst.
Ich glaube einfach  nicht, daß Du "generell unter Vitaminmangel leidest".

Für gesunde Menschen, die sich normal und ausgewogenen ernähren, ist es überhaupt nicht erforderlich Vitaminpräparate zu schlucken.
Zuviel Vitamine sind nämlich auch nicht gesund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

obst essen und dich vernünftig ernähren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obst und Gemüse essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Wie kommst du darauf, dass du unter Vitaminmangel leidest? Fallen dir die Zähne aus?

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?