heey hab seit wochen schmerzen in derlinken brust und in der linken achsenhöhle...

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ferndiagnosen sind uncool aber wie ich dich verstehe, bist du ja auch recht regelmäßig beim Arzt mit deinen Beschwerden?

Ich muss dir auch sagen, dass ich deine Beschwerden zumindest teilweise für psychosomatisch halte, habe den Eindruck, dass du dich da sehr reinsteigerst...bin mir sicher, dass du organisch ohne das Bisoprolol auskämst.

Also nochmal: Du bist 20 Jahre alt, keine 60...also lass dir einen Termin beim Kardiologen geben, der nächste, der halt geht und tu dir bis dahin die Ruhe an. Geschichten wie "Beim Orthopäden gewesen und dann tot umgefallen" kommen vor, aber beim besten Willen nicht in deinem Alter. Klar kann ich nichts versprechen, ich hab dich nie gesehen und keine Befunde von dir gelesen, aber nach der sechsmaligen Aussage, dass alles gut ist, versuch doch mal, den Ärzten zu glauben.

Wenn du weiterhin ernsthaft Bedenken hast, lass bis zu deinem Kardiologen-Termin alle härteren sportlichen Belastungen weg. Und unternimm was, was nichts mit all dem zu tun hat, triff Freunde oder mach irgendwas anderes!

Was deine Depressionen angeht, so solltest du dagegen was unternehmen, das ist aller Wahrscheinlichkeit die Wurzel allen Übels. Frag deinen Arzt doch vielleicht mal zu dem Thema...

5

Danke für deine antwort...War schon beim Kardiologe und der hatte mir gesagt das es meinen herzen soweit ganz gut geht...Morgen hab ich einen termin bei meinen orthopäden der mit mir die Röntgen bilder abklären will...hoffe da kommt nichts schlimmes raus!!

0

Dein Hausarzt soll Dir eine Überweisung fürs Krankenhaus geben.Die sollen Dich da mal richtig durchschecken. So, wie Du alles beschreibst, ist das eine Kathastophe.Jetzt aber schnell die Überweisung holen und ab ins Krankenhaus.

5

ich hab schon eine überweisungschon vom artzt...und war auch schon im krankenhaus damit....die meinten am 27mai könnten die mir das erst machen...ich habe fast ne anzeige bekommen wegen beleidigung usw ... mir kommtesso vor alswäre dasden alles egall

0
52
@user696

Dann fahr noch mal zum Krankenhaus,aber nicht in das Gleiche. Lass Dich nicht abwimmeln sage ich gehe nicht eher,bis ich richtig untersucht worden bin.

0

Vielleicht kann ich dir auch mal einen kleinen tip geben. hast du schon mal an deine brustwirbelsäule und an deine "rippengelenke"gedacht. hatten ähnlich beschwerden wie du. war zur mamographie und beim herzdoc und zu guterletzt durch zufall bei der kg. nach 2 massagen hat sie die bw und die kleinen gelenke der rippen mobilisiert und nach einem tag waren die bescherden weg. und noch eins: diese beklemmungsbeschwerden sind keine einbildung, die hat man bei diesem rückenproblem. alles gute

Termin beim Kardiologen erst in 2 Wochen?

Hallo leute .. Ich war heute beim Hausarzt wegen zu 'hartem'und schweren Herzklopfen. Bei der Untersuchung kam heraus das mein Herz Aussetzer hat( was eig bei jedem mal vorkommt) und er hat irgendwas von Herzklappen Flimmern gesagt. Daraufhin habe ich eine Überweisung zum Kardiologen bekommen. Habe vorhin dort angerufen und erst in 2 Wochen ein Termin bekommen.... Meine frage ist, sollte ich wirklich 2 Wochen warten ?? Bitte nur ernstgemeinte Antworten. Vielen Dank.

...zur Frage

Langzeitschäden durch Überdosierung von l tyhroxin?

Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion und musste dafür l tyhroxin 25 nehmen. Ich habe aber immer statt einer 3 Tabletten genommen. Schließlich hatte ich dann Nebenwirkungen wie brustenge, herzrasen, herzstolpern. Ich habe dann aufgehört die Tabletten zu nehmen . Ich nehme sie jetzt seit ca. 1 Monat und 3 Wochen nicht mehr. Aber ich habe jetzt trotzdem immer noch die Symptome wie brustenge und dazu kommen auch noch schmerzen im linken Arm und in der linken Schulterblatt Seite. Müssten die Nebenwirkungen nicht schon aufhören bzw habe ich jetzt davon Langzeitschäden bekommen. Hatte jemand schon vlt die selben Erfahrungen. Und ich weiß das es von mir echt dumm war

...zur Frage

Nach EKG Herz wirklich in Ordnung?

Ich hatte ein EKG vor kurzem und der Arzt meinte es ist alles gut. Trotzdem soll ich zum Kardiologen für ein Belastungs EKG und Echodiorpsi oder so kann da doch was sein denke nämlich das ich eine Herzschwäche habe. Weil es öfter weh tut wenn ich mich körperlich betätige und manchmal auch einfach so. Der früheste Termin ist aber erst in 3 Monaten beim Kardiologen.

...zur Frage

Kardiologen wechseln?

Hallo zusammen. Ich bin 21 Jahre und herzschrittmacherpatientin seit fast einem Jahr. Zuerst war mein puls tachykard,zu schnell, und nach 3 Eingriffen bradykard, zu langsam. Also musste ein herzschrittmacher her. So. Ich hab immer alles im Krankenhaus abklären lassen und war bisher nur 2 mal beim Kardiologen. Ich muss mir jetzt wieder einen Termin machen aber bin total unzufrieden mit dem Arzt. Wartezeiten von 6 Monaten obwohl ich dringend einen Termin brauche. Ich möchte meinen Kardiologen wechseln. Kann ich das einfach so machen? Beim neuen Arzt anrufen und einen Termin ausmachen? Ich hab nämlich schon seit 3 Wochen Ödeme, wassereinlagerungen, im rechten Fuß am schienbein und am rechten Knöchel und am fußrücken. Ich vermute das kommt vom Herz.

...zur Frage

Was macht ein Kardiologe an Herzen?

Hey ich bin 15 Jahre alt und mein Hausarzt hat mich zum Kardiologen geschickt wegen Bluthochdruck. Jetzt habe ich bald den Termin und frage mich was der jetzt am Herz untersucht, könntet ihr mir da mal eine auskumpft geben :)

LG Sabrina Ps: Danke :)

...zur Frage

Mein Herz schlägt unregelmäßig....

bin erst 22jahre und mein arzt stellte fest das mein herz sehr unregelmäßig schlägt, jetzt hab ich am donnerstag nen termin beim kardiologen. Welche Untersuchen macht der mit mir? Kann das Gefährlich sein wenn das Herz nicht regelmäßig schlägt? Vielleicht hat jemand erfahrungen, dass ich nicht ganz so unvorbereitet da hin geh. Danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?