Heco Celan xt subwoofer

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erst mal: Es macht wenig Sinn, sich einen Subwoofer zu kaufen und danach zu fragen, ob der denn gut ist. Es hat sich hier über die Jahre herausgestellt, dass der umgekehrte Weg der erfolgversprechendere ist...

Kurz zum Subwoofer: Ist sicherlich keine weiche Mutti... Der ist schon sehr gut.

Erst ein aisgewachsenes Boxenset nebst gutem Subwoofer kaufen und dann nichts mehr spüren wollen?

Hey, du musst dich schon entscheiden. Gerade im Bass/Tiefbass gibt es nur sehr begrenzte Möglichkeiten, den Schalldruck abzubauen. Gummi-Füße etc. gibt es genug. Aber der Großteil des Schalls wird sich in Luft und Wänden, Böden etc. immer weiter übertragen. Leiser abspielen hilft am meisten.

Entkoppeln kann man mit Spikes und Unterlegscheiben.

Aber warum ein Einsteiger Boxenset und dann so nen fetten Subwoofer? Andersrum wärs sinnvoller gewesen.

darkhouse 23.01.2014, 22:21

Mittels Spikes koppelst du an den Untergrund an, nicht ab. Das macht man nur mit Dämpfern.

0
BadJoke27 23.01.2014, 22:41
@darkhouse

Ah, da hab ich was im Hirn vertauscht, natürlich koppelt man mit Spiekes an....

Wobei Gummifüße durch den großen Anteil der Luftvibrationen eh nicht lohnen....

0

Was möchtest Du wissen?