Heckschleuder gesucht! Aber welche?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal nach alten Hinda Civics. Aber 600€ und kein Bmw, Mercedes usw ist schon hart. darf man fragen wieso ?

18

Da ich leidenschaftlich slide und drifte und mir mein auto für den winter zu schade ist suche ich halt ne heckschleuder. Extra eine fürn winter impoertieren hab ich auch keine lust und zeit zu.

Oder meinste wieso keine der marken?

0
4
@Celicaner

Ich meinte eigentlich wegen der Marken :-) Also vllt. haste Glück bei den Civic Limousinen.

0
18
@WoistMax

also die civics sind schon mal nen guter tip....hab bisher auch einen mit 4WD gefunden den könnte man in 2 stunden auf heck umbauen... thanks ;)

0
64
@Celicaner

Sinnvoller wäre es , es beim Allradantrieb zu belassen. Du fährst ja wohl auf öffentlichen Straßen und nicht bei Rallyes - da kannst Du soviel 'driften und sliden' wie du willst und kannst.

0
41

@WoistMax, welcher Civic hat denn Heckantrieb ?

0
34
@kieljo

Frag ich mich auch gerade, muss ein neuers Modell sein ;-)

0

alte 3er bmw.. meine freundin nessa hat ihren im ersten winter um den nächstbesten baum gewickelt...

18

tja....nessa sollte sich am besten nen fahrrad zulegen.,..aber ich such keinen BMW wie shcon oben in der frage genannt

0

Ford Scorpio oder Sierra, beide haben Heckantrieb und sind billig zu haben. Die älteren Modelle Taunus und Granada werden schon langsam teuer, weil sie Oldies sind. Sierra Fließheck oder Limo sind ideal, die wiegen nämlich kaum was am Hintern und haben schon ganz gut Druck. Meine Empfehlung: 2,0 Liter EFI, 115 bis 120 PS oder der 2,9 Liter V6,147 PS, der wackelt ordentlich mit dem Hintern. Kostenpunkt: Ab 100€ aufwärts, für 500 kriegst du einen mit TÜV

Was möchtest Du wissen?