Hecht, Zander oder Karpfenangeln?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wieso "oder"? Jede Angelart hat ihren besonderen Reiz. Im übrigen bleibt es doch wohl jedem selber überlassen, für welchen Fisch er Vorlieben entwickelt, das kann man so pauschal doch wohl kaum sagen. Zur Frage an "Euch": ich angel' an liebsten auf Zander und Hecht!

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Eindeutig das Karpfenangeln! ;-) Raus ans Wasser, alles aufbauen, Ruten ins Wasser und dann gemütlich mit Freunden tagelang draußen sein. Mag für andre gähnend lagweilig sein...ich gehe schon auch mal gerne mit Spinnköder auf Hecht oder mit Köfi an der Pose auf Zander, aber das wäre mir auf Dauer zu blöd. Desweiteren ist ein Karpfendrill einfach klasse... ;-) Aber jedem das Seine, tolerant sollten wir da schon sein. ;-)

8

Ok vielen Dank

0

Hi

Ich hab keine Geduld für das Boilieangeln auf Großkarpfen, ich tu stippen, und Karpfen fang ich dann eben auch ab und zu mit schwererem Stippgerät. Aber nicht so selektiv dass stundenlang kein Biss völlig normal ist.

Spinnangeln tu ich auch gern auf Hecht. Manchmal werf ich nen toten Köderfisch aus und stippe nebenbei.

Was möchtest Du wissen?