Hebt man die Sekt/Weingläser von der Ex auf?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Naja, ich würde sagen Du übertreibst. Aber das hilft Dir ja nicht, wenn Du immer daran denken musst. Wenn es hochwertige Gläser sind, verpacke sie in einen Karton und kauft Euch erst mal billigen Ersatz.
Ansonsten schenke ihm zum Geburtstag "gemeinsame" Gläser und verkauft die anderen.
Treibs aber nicht zu weit falls Dein Freund das nicht möchte. Er mag die Gläser, aber sicher nicht mehr die Ex. :-)
Oder versuche es von einer anderen Seite zu sehen: DU trinkst jetzt aus den Gläsern und SIE hat nichts mehr davon ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man hebt die Dinge auf die einem praktisch erscheinen, nützlich für einen sind.

Nicht jeder verbannt jeden Schnipsel nach einer Beziehung, nicht jeder trennt sich umgehend von Möbeln/ Gebrauchsgegenständen die man mal zusammen gekauft hat oder geschenkt bekam/ die man gemeinsam nutzte. 

Ich persönlich halte es für Verschwendung funktionierende Gebrauchsgegenstände (vor allem bei Geschirr oder Elektronik) zu entsorgen wenn die Beziehung vorbei ist.

Wo sollte das denn sonst enden? Soll er sich einen neuen Duft anschaffen, eine neue Deoart, neue Kleidung und die bisherige entsorgen? Bei den Schuhen ebenso? Möbel, Pflanzen, Teppiche? Gemeinsame Freunde/ Bekannte? Eine neue Frisur? Wie schauts mit nem neuen Hobby aus? Und neue Stammlokalitäten für die Freizeit. Oh und natürlich eine neue "unbenutzte" Wohnung wo keine Ex von ihm bisher saß, schlief, küsste, ihn anfasste, etc.

Die überspitzte Beschreibung war Absicht um zu verdeutlichen wie sinnfrei es eigentlich ist Gebrauchsgegenstände verbannen zu wollen die in irgendeiner Art und Weise mit dem Expartner zu tun haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre schlicht zu geizig die Gläser zu entsorgen nur um neue zu kaufen,vorallem wenn es teure Gläser sind ^^

Sieh die Gläser als Beutegut, und trinke mit Triumphgefühl daraus :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll er den jegliches Eigentum zerstören, dass etwas mit seiner Ex zu tun hat? Ich denke du übertreibst...sind schließlich nur Gegenstände (Wäre doch schade drum). Solange es keine persönlichen Andenken sind, würde ich mir darum keine Gedanken machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie wirklich hochwertig sind, würde ich mit teuflischem Vergnügen draus trinken.

Du kannst sie ja mal bei besonderer Gelegenheit nach dem Zuprosten und Austrinken in den Kamin schmettern, wie man es früher getan hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, ich denke, dass das Verhalten Deines Freundes zu Dir wichtiger als die Gläser von seiner Ex sein sollte. Das spürst Du schon, oder? Würde allerdings ihre Präsenz durch seine Gesten noch vorhanden sein, so fände ich es persönlich schon störend.

Die Ex hat bestimmt auch z.B. auf der Couch gesessen, auf der DU jetzt sitzt und das ist die Gegenwart. Gläser sind eben nur Gläser. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sie sorgfältig einpacken und in den Keller stellen.

Wer will schon beim Feiern an die Ex denken müssen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du übertreibst! Was können die Gläser dafür wem sie mal gehört haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du übertreibst.

Oder hast du auch Bedenken, ihn anzufassen, wo ihn seine Ex schon mal berührt hat? 

Das sind Gläser. Mehrfach gespült. Die können dir nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich würde das Bett stören, Gläser sind gewöhnliche Gebrausgegenstände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und in einer Gaststätte? Da könnte die ja auch aus einem Glas getrunken haben, oder?

Vergiss mal solche Unwichtigkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hochwertige Gläser nicht in den Müll werfen sondern benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh und verkaufe sie auf dem Flohmarkt wenn es dein Freund zulässt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?