Hebräisch sehr wichtig

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

פ = P

I gibt es nicht als Buchstaben, da das hebräische Alefbet nur aus Konsonanten besteht. Du kannst aber, wenn das I in einem Wort oder am Ende steht, ein Jod, also י, verwenden. wenn es am Anfang des Wortes steht, dann musst du einen "Knacklaut davor schieben, das sieht dann so aus אי, עי.

כ, ק = K, aber כ kann auch ein weiches h sein, such dir eins aus.

Bei ist es nun so, dass es 3 verschiedene Möglichkeiten gibt, entweder sprichst du ein stummes h bzw. ein ganz normales wie im Wort "haus", das wäre dann ה. Oder aber du sprichst ein hartes H aus, wie im Wort Koch, das wäre dann ein ח. die 3. Möglichkeit ist ein weiches h wie im Wort weich, das wäre ein כ.

danke für den stern

lg Pavel

0

Die Tabelle versteh ich nicht wirklich :S Irgendwie schwierig das richtige rauszufiltern :((

Was möchtest Du wissen?